Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 10:28

Körperwelten in Bochum

Geht ja jetzt schon ne Weile und ist kurz vor Ende, aber irgendwie... würd ich glaube gern noch hin. Die Ausstellung ist bis zum 19.01. noch zu sehen, ich hab das vor Jahrzehnten schon mal in Köln gesehen und fands ungeheuer faszinierend.
Hatte mir überlegt, da Mo ja noch hier ist, evtl am Samstag mal hinzufahren. Wollt mal fragen, ob es hier Interessenten gäbe, die mitkommen wollen würden möglicherweise.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



2

Sonntag, 29. Dezember 2013, 15:01

ich war auch noch nicht drin. wir können uns ja vorher treffen und dann zusammen gehen.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Dezember 2013, 18:07

Also ich war mal vor langer, langer Zeit mal drin, in Stuttgart war das glaub ich.
Ich fands fantastisch!
Bin ein großer Fan von.
Wär gerne mit dir und Mo mitgekommen, wenn ich in der Nähe wohnen würde.
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Dezember 2013, 21:44

Hab grad beschlossen, dass ich da hingehe. Heute Nachmittag war kurz meine Airbrushgun im Eimer, blah, Drama, viel Geld etc, war kurz davor, ne neue zu kaufen, nützt ja nix. Musste ich dann aber doch nicht, weil mir jemand zum Glück per FB-Chat helfen konnte, sie zu reparieren.
Jedenfalls... blah, der Tag war aus mehreren Gründen ziemlich mies, lohnt nicht, das aufzuschreiben.
Irgendwie ist alles derzeit n bißchen mies und ich hab grad gedacht: Shice drauf.
Shice drauf, es kostet 18 Euro Eintritt, aber ich will das sehen und ich arbeite die ganze Zeit und hab iwie kaum mal frei und Urlaub eh nicht, dann kann ich wenigstens mal so ne Ausstellung sehen, die ich gern sehen würde. So!
Und diese Entscheidung fühlt sich unglaublich toll an.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



5

Sonntag, 29. Dezember 2013, 21:46

Gut so. Meld dich bei mir, wenn ihr soweit seid. Ist nur ein paar Gehminuten von mir entfernt.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Dezember 2013, 21:48

Cool, besprechen wir morgen bzw Dienstag am besten, evtl sollte man Karten vorher bestellen stand da auf der Seite. :)


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Januar 2014, 11:59

So, auf gehts zur Leichenschau. Bin total hibbelig, ich freu mich grade total drauf. Ja, ich weiß, ich bin komisch. ;D


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.