Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 3 007

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

361

Mittwoch, 10. September 2014, 14:47

Je reicher die alte Dame, desto mehr kleine Tischchen mit Nippes hat sie :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

362

Mittwoch, 26. November 2014, 09:15

Gedankenlesen muss zum Zwecke des langfristigen Überlebens der menschlichen Rasse abgeschafft worden sein.

Oh, und Pf*nner Lemon Lychee Saft riecht wie ne Urinprobe. Oo
Sprich zur Hand.

363

Montag, 15. Dezember 2014, 22:41

Ich hab mich heute todesmutig an die Zubereitung von Rosenkohl gewagt, weil es mich schon lange gestört hat, dass ich den nicht mag.
Ich mag es nicht, ein Gemüse nicht zu mögen....(ja condi, is gut..... :icon_irre: )

Jedenfalls meine Erkenntnis: Der grausame Geschmack, den ich aus meiner Kindheit in Erinnerung habe, kam tatsächlich von der Zubereitunsart.
Mein Lieblingsgemüse wird es wohl nicht werden, aber gut zubereitet kann man ihn wirklich essen.
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

364

Donnerstag, 1. Januar 2015, 14:17

ohne Noa wäre ich aufgeschmissen.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Elena

Starseed

Beiträge: 1 031

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

365

Donnerstag, 15. Januar 2015, 10:50

Eichhörnchen können Hauswände hoch klettern.

Ich saß eben am PC, als ich es aus der Zimmerecke habe rascheln hören. Ich fand das merkwürdig, habe geguckt, konnte aber nichts entdecken. Die Ecke ist zugleich eine Außenecke an deren Seite sich das Fallrohr von der Regenrinne befindet. Außerdem steht in unmittelbarer Nähe eine große Fichte, welche schon relativ nah ans Haus heranreicht. Jedenfalls schaute ich aus dem Fenster, weil ich dachte, das da vielleicht ein Vogel herumhüpft und diese Geräusche verursacht, aber dann sah ich das ein Eichhörnchen bei/an der Regenrinne herumkletterte. Das Fenster befindet sich im ersten Stock und darüber ist schon das Dachgeschoss. Das Tier ist echt frei weg die Wand hoch/runter und entlang geklettert bis rauf zum Dachvorsprung zu den Balken und oberhalb des Fensters, dann wieder runter auf dem Fensterbrett entlang und auf der anderen Seite wieder nach oben. Von da ab ist es dann runter gefallen oder gesprungen. :icon_shocked: Mir blieb für einen Augenblick lang das Herz stehen. Ich liebe Eichhörnchen. :girl_in_love: Ich bin dann natürlich gleich direkt an die Scheibe ran um hinunter zu sehen, weil ich zuvor mit ein wenig Abstand vor dem Fenster stand und mich ganz ruhig verhielt, als das Tier dort herum gesprungen ist und reingeguckt hat. <3

Zum Glück ist dem Eichhörnchen scheinbar nichts weiter passiert bei dem Fall/Sprung. Da es unten angekommen gleich weiter lief und neben der Fichte die Wiese inspizierte. Puh. ...
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

366

Donnerstag, 15. Januar 2015, 11:53

Jaaaa, das können die. :icon_biggrin:
Saß im Sommer mal nichtsahnend auf dem Balkon, plötzlich bekam ich Besuch von nem Eichhörnchen, welches sich etwa einen halben Meter vor mir platzierte und mich erwartungsvoll ansah. Oo Wohne im zweiten Stock. Irgendwann zog es ab um die Balkone (Balkons?) nebenan zu inspizieren. Seitdem lege ich ab und an ein paar Nüsse auf den Balkon, welche meist am nächsten Tag weg sind. ;)
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

367

Sonntag, 15. März 2015, 11:02

Erkenntnis (nicht neu) von gestern:

Manche (sehr viele, leider die meisten) Menschen strengen mich unglaublich an. Hauptsächlich weil ich der möglicherweise arroganten Meinung bin, dass ihr IQ sich irgendwo sehr viel tiefer unter meinem befindet, was sich anhand ihrer Äußerungen auch ständig bestätigt.
Leider scheine ich solche Leute manchmal anzuziehen wie Scheißhausfliegen. Wobei die Fliegen schon weniger geworden sind, seitdem ich regelmäßig dusche.

><

Gibt echt wenig was mich mehr anstrengt als einfach gestrickte Leute.
Sprich zur Hand.

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 067

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

368

Montag, 20. April 2015, 03:34

Laut irgendsoner beknackten Statistik schläft ein Drittel der Weltbevölkerung nackt.
Ich gehör nicht dazu :icon_biggrin:.
Too weird to live, too rare to die!
+++
~Ich bin tolerant. Ich hasse alle.~
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Leirr

Choose: Justice or Virtue

Beiträge: 141

Wohnort: Bremen

Beruf: Unsichtbarer

  • Nachricht senden

369

Freitag, 1. Mai 2015, 08:07

Ich schlaf auch nie nackt, das ist was für hübsch Leute, die in einem Notfall auch ohne Kleidung mit Hilfe rechnen können ;_;

@Topic: wenn ich zu lange faste und dann wieder mit dem essen anfange habe ich luzide Träume und kann nicht aufhören wirres Zeug zu reden. Vielleicht wäre mein Leben besser ohne Essen? Fml lol
Niemand will ein Ding sein.

370

Freitag, 1. Mai 2015, 08:25

Auch wenn ich es hasse, ich muss auf meine Grenzen achten...

371

Sonntag, 17. Mai 2015, 15:47

Erkenntnis des Tages:
Ich hab das Radfahren nicht verlernt.
Boa ey. Echt jetzt?! Wayne³

Zweite Erkenntnis des Tages:
Meine derzeitige Laufstrecke ist, derart mit dem Fahrradtacho gemessen, tatsächlich knapp über 19km lang.

Das Abfahren der Strecke hat 'ne Menge Spaß gemacht. Fühlte sich gut an, mal wieder draußen zu sein und sich aus eigener Kraft schneller zu bewegen.

Vielleicht laufe ich die Strecke heute auch noch.
Aus dem selben Grund, aus dem sich der Hund die Eier leckt. :icon_biggrin:

kym

glmpf

Beiträge: 2 974

Wohnort: NRW

Beruf: Lautmaler

  • Nachricht senden

372

Sonntag, 17. Mai 2015, 16:26

...weil ers kann :icon_biggrin:
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 932

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

373

Montag, 18. Mai 2015, 07:56

Glaub ich werde einfach für immer faul bleiben. Mir auch egal. Bin ich halt weiterhin der fettere von uns... :-P @Ion


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



374

Montag, 18. Mai 2015, 08:52

Same here@faul bleiben.
Ich find der gestrige Weg vom Bahnhof zu meiner Wohnung (samt Gepäck) war mal wieder genug sportliche Betätigung für die nächsten Monate. :icon_biggrin:

Jaja ok, an den Liegestützen arbeite ich aber weiterhin - einfach nur aus purem Trotz.
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

375

Montag, 18. Mai 2015, 16:36

Ach, ich brauchte nur einen inneren Arschtritt, um tatsächlich noch mal zu laufen. Die Absicht großspurig zu verkünden kann da schon ausreichen.

Vorhin hab ich endlich mal die elende Dreckskarre gesaugt und von Hundehaaren befreit, hauptsächlich weiße Haare, kaum welche von Bela wie es schien.
Die Frage ist allerdings:
Hab ich Zustand und Wert des Autos dabei verbessert oder verschlechtert? :icon_confused:

376

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:43

erkenntnis des tages. in berlin haben alle nen dachschaden. fahrradfahrer und autofahrer. rücksicht gleich null. eben fährt noch ne tussi mit kopfhörern an mir vorbei und über rot und im nächsten moment will mich ein kleintransporter überfahren beim überqueren der grünen ampel. ich hab keine lust mehr auf fahrrad fahren hier. die fahrradwege sind entweder kaputt oder gar nicht vorhanden oder sie enden plötzlich vor mauern, löchern oder auf der hauptverkehrsstraße oder einer baustelle. :icon_down:oder aber sie wollen einen überfahren weil man sich an die scheiß verkehrsregeln hält.
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

377

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:01

Voll cool, dass ich nich der einzige Ruhrpott-Fan bin.

Hach Ruhrpott. <3 Ich möchte mal nach Bottrop-Kirchhellen. Oder Castrop-Rauxel. :icon_biggrin:
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

378

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:56

Hach Ruhrpott. <3 Ich möchte mal nach Bottrop-Kirchhellen. Oder Castrop-Rauxel. :icon_biggrin:


Wanne-Eickel gibt's ja leider nicht mehr, gehört schon länger zu Herne. :icon_slash:

Mein Lieblings-Verleser ist allerdings immer noch der Titel einer Broschüre. Ich las, im Vorübergehen:
"Verkaufsoffene Sonntage in Wattenscheid".
Das erschien einfach viel plausibler als das, was tatsächlich drauf stand.

379

Mittwoch, 20. Mai 2015, 05:31

Ich möchte mal nach Bottrop-Kirchhellen. Oder Castrop-Rauxel. :icon_biggrin:
Done. :icon_cool:

380

Mittwoch, 20. Mai 2015, 06:52

Wie jetzt.....warn wir da schon mal? :icon_confused:

Zitat

"Verkaufsoffene Sonntage in Wattenscheid".


:icon_ugly:
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher