Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psilocix

unregistriert

1

Donnerstag, 29. September 2011, 20:59

Fernsehzeitung (TV-Tipps)

Jetzt gerade (21:55) auf Arte: Welcome to the 80s - Gothic, Industrial und Black Metal

...könnte hier evtl den einen oder anderen interessieren. Ich habs gerade laufen und finds bisher ziemlich cool. ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »psilocix« (4. Januar 2012, 15:07)


Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. September 2011, 21:03

Hui, kewl, ich gugg gleich mal, ob ich den Sender finde. *search*

3

Montag, 3. Oktober 2011, 11:05

He psi - wollen wir den Thread hier eigentlich generell für TV-Tipps verwenden oder soll ich für meinen Tipp nen extra Thread aufmachen?

Ich poste das mal hier rein, kann's ja ggf. wieder rauseditieren.

Also, heute Abend 20:15 in der ARD: Das weiße Band



Ich frag mich ja, warum das so häufig mit "ss" geschrieben wird.....soweit ich weiß wird die Farbe "weiß" auch nach der neuen Rechtschreibung noch mit "ß" geschrieben. Oo *grübel*
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

psilocix

unregistriert

4

Montag, 3. Oktober 2011, 11:40

War generell für TV-Tipps gedacht, passt. ;)

psilocix

unregistriert

5

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:43

Mir wurde eben ein TV-Tipp zugetragen, dachte vielleicht interessiert's hier noch jemanden, also mach ichs mal kurz öffentlich.


Heute (Dienstag, 06.12.) 21:00 auf WDR:

Quarks & Co Thema Transsexualität


Sendung scheint ganz gut gemacht zu sein, ich werd mir das auf jeden Fall antun.

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Dezember 2011, 18:46

Überleg grad ob ich mir das angucken kann, ohne dass es mich vermutlich unglaublich triggern wird... >>'
Blöderweise bin ich heute so... shice wacklig und allgemein-down, dass meine innere Stimme mir grad sagt, dass ich bitte dringend was anderes machen soll, weil ich genau weiß, wie das endet.
Vl versuch ichs aber einfach, weil ich unbelehrbar und stur bin. -_-


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Shesha

Starseed

Beiträge: 967

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Januar 2012, 21:02

gleich nachher auf arte um 22:35 Uhr kommt ein Dokumentarfilm namens "Urville".
Ich habe eine Kritik darüber gelesen, und die klingt ganz vielversprechend.

Shesha
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Januar 2012, 10:57

Schade, zu spät gelesen - manchmal doof, dass ich kein/kaum Fernsehn gucke.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Shesha

Starseed

Beiträge: 967

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:42

ich habe mir den Dokufilm angesehen und so herausragend war er, meiner Meinung nach, auch gar nicht. Du hast also nicht sooo viel verpasst Mika. ;-)

Shesha
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

psilocix

unregistriert

10

Montag, 9. Januar 2012, 16:46

Heute (Montag 09.01.), 22:20, kommt auf Arte Being John Malkovich.

Persönlicher Tipp, unbedingt anschauen (gut, ich werd da vermutlich schlafen, aber ich hab ihn auch auf DVD). ;)

psilocix

unregistriert

11

Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:40

Heute, 22:25, 3Sat - Das große Fressen

Bisschen (sehr.) ekelig, aber cooler Film.

12

Donnerstag, 26. Januar 2012, 18:51

Danke. Danke. Vielen Dank. Ich hätt's übersehen.

Darf ich dir huldigen?
Wo ist der Kniefall-und-Anbet-Smiley?
Ach, hier. Sag das doch gleich.

:icon_anbeten01: :icon_anbeten01: :icon_anbeten01: :icon_anbeten01:

Andrea ist toll. So ungefähr stelle ich mir meine Traumfrau vor. #

psilocix

unregistriert

13

Donnerstag, 26. Januar 2012, 20:07

Ich kenn den nur durch dich, huldige dir lieber selbst. ;)

psilocix

unregistriert

14

Donnerstag, 23. Februar 2012, 11:34

Hier stand ein Filmtipp vom 22.02.2012

22:25 auf 3Sat lief Requiem.

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. Februar 2012, 11:35

Info: Diskussion verschoben in den Heizungskeller :)


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



16

Montag, 5. März 2012, 11:27

Heute (05.03), 22:35 auf arte:

Kikujiros Sommer

von und mit Takeshi Kitano.

Shesha

Starseed

Beiträge: 967

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. März 2012, 20:49

@ ion

danke für den Tipp. Hätte ich glatt übersehen ;-)
Bin schon gespannt auf den Film - kenne diesen nämlich noch nicht - aber was ich eben im Netz drüber gelesen habe hört sich gut an.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

18

Samstag, 10. März 2012, 17:25

@Shesha: Und? Hat er dir gefallen? Ich fand ihn schön. Und Kitano als "Onkel" klasse, aber das war eh klar.

Wer EinsFestival empfängt, kann heute einen weiteren Kitano sehen: 22:05, Hana-bi.

Shesha

Starseed

Beiträge: 967

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. März 2012, 14:24

Ja, hat er. Bei der Szene mit den Bikern und dem blauen Engelchen-Talisman am Lenker des Choppers musste ich ja lachen. Die Verhaltensweise von Kikujiro war generell schon irgendwie überraschend für mich. Vielleicht lag darin auch der Reiz des Films.

Shesha
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

20

Mittwoch, 6. Juni 2012, 15:26

Heute(Mittwoch), 20:15, arte: Fatih Akin, "Auf der anderen Seite"

Akin-Filme kann man eigentlich blind empfehlen, ich kenne keinen schlechten. In diesem geht's um Tod und Trauer. Und natürlich um Deutsche und Türken.

Wer ZDF kultur empfangen kann, kann sich um 22:00 "Adams Äpfel" ansehen, ein dänischer Film. Reicht das als Beschreibung? Nein? Na gut, dann: Schwarzer Humor, sehr zwiespältige Charaktere ...ach, seht selbst nach.

Ähnliche Themen