Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxim

Upir

  • »Maxim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 507

Wohnort: Vineta 10

Beruf: Botschafter

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. August 2013, 17:59

Habt ihr eine/n Lieblingsschauspielerin, -schauspieler?

Ich meine die, von denen ihr so begeistert seid, dass ihr mit ihren Bildern Zimmer tapezieren könntet.
Oder an die ihr immer denkt, wenn ihr ins Bett geht oder wenn ihr aufwacht.
Seid ihr richtige Fans von irgendjemanden der/die schauspielert?

+++

Meine allerliebste Schauspielerin ist :

Helena Bonham Carter


Ich sah sie zuerst in Lady Jane, dann in Zimmer mit Aussicht, in Hamlet verliebte ich mich in sie. Sie ist immer da. Ich umgebe mich mit ihren Filmen. Mit ihren Bildern. Sie ist die Frau von Tim Burton. Doch ich sehe seine Filme nur allein wegen ihr an. Sie ist so unsagbar schön und unirdisch. Es ist so toll, dass es sie gibt.

Glaubt dem Leben, es lehrt besser, als Redner und Buch!
(Friedrich Schiller)

psilocix

unregistriert

2

Sonntag, 18. August 2013, 01:56

Bei mir gibt es zwei Anwärter auf den Platz, quasi gleichwertig.

David Duchovny und Viggo Mortensen.



*



Zu David... kann condi vermutlich einiges sagen, ich fasse es an dieser Stelle einfach mal kurz und behaupte, der Mann ist brilliant. Nicht nur als Schauspieler - als Beweis dafür möge man beispielsweise Mulder in der Hallwayscene gegen Ende von Elegy betrachten - , Writer oder Director sondern auch so ganz insgesamt. Beautiful mind.

Als das folgende Photo entstand war ich btw keine 100m entfernt. *doofgrins*






Zu Viggo kurz etwas mehr - das stellt jetzt keine Wertung da, ich hab nur blöderweise gerade LotR behind the scenes footage gesehen und bin gerade wieder _etwas_... ähm, ja.

Viggo ist Vollblutkünstler. Malt, schreibt, musiziert, photographiert... klingt jetzt furchtbar wenn ich sage, alles was er anfasst wird zu Kunst, aber ist n bisschen so. Der Mensch ist absolut... weird. Eigenartig, im Wortsinne. Zwischen total albern und passioniert ernsthaft in 3 Sekunden. Er ist dreisprachig aufgewachsen (englisch/spanisch/dänisch) und spricht außerdem fliessend französisch, ziemlich gut norwegisch und schwedisch, passabel deutsch und afaik auch eine indianische Sprache, fragt mich jetzt bitte nicht, welche... Er hat einen eigenen Verlag, Perceval Press, und hat dort diverse Alben, Lyric- und Bildbände rausgebracht, allein und mit anderen Künstlern, unter anderem auch mit seinem Sohn Henry und der Cast aus LotR zusammen. Ich war in Neuseeland auf einer seiner Photoausstellungen... holy fuck. *___*

Ich muss jetzt vermutlich nicht noch erwähnen, dass er genial im Umgang mit Tieren (hauptsächlich Pferden und Hunden) und aktiver Tierschützer ist, ne? Okay. ^^

Ja, ähm. Ich hör schon auf. Nur noch kurz das





(übrigens beides Selbstportraits <3)

und das



(man ignoriere die Ausschnitte aus Alatriste, der Song hat mit dem Film nichts zu tun...)



hier abladen, dann bin ich wieder weg.


Ach so, und falls es noch jemanden interessiert... das hier: *klick*

3

Sonntag, 18. August 2013, 07:23

Ich antworte jetzt mal spontan und aus dem Bauch heraus und nehm das erste was mir einfällt.. sonst wären es zu viele.

Lieblingsschauspieler: Johnny Depp.
Liegt wohl auch einfach daran, daß ich fast alle Filme klasse finde, in denen er spielt.. aber er ist auch total wandelbar, spielt glaubwürdig.. und sieht rrrrrr aus. *hüstel*

Der Mann hatte wohl auch kein leichtes Leben.. auf jeden Fall ne ziemlich irre Drogenkarriere damals gemacht (soll angeblich wieder angefangen haben). Er ist sensibel und zurückhaltend privat (und ziemlich vernarbt wg seinem SVV) und scheint nicht auf den Kopf gefallen.
Er spielt auch noch in verschiedenen Bands und zwar mein Lieblingsinstrument. <3

Lieblingsfilme:
- Fluch der Karibik
- Sleepy Hollow
- Don Juan (wer den nicht kennt: gucken!)
- Chocolate

völlig unnötiges Bild

4

Sonntag, 18. August 2013, 08:51

Meine Lieblingsschauspielerin ist Angela Merkel.

Zwar spielt sie nur mäßig überzeugend, das aber mit unglaublicher Konstanz. Und sie schafft es dabei, die anderen Darsteller im Theater, auch die Komiker, zu reinen Statisten zu degradieren.

Poster von ihr in der Bude? Eher nicht. Von anderen auch nicht, muss nicht sein.

psilocix

unregistriert

5

Sonntag, 18. August 2013, 09:37

@Core - die Welt wäre ein besserer Ort, wenn mehr Männer Kajal tragen würden...

6

Sonntag, 18. August 2013, 11:53

@ion

Made my day. :icon_biggrin:

Zum Thema: Völlig überraschenderweise (.....) kann ich jetzt nur einen nennen: David Duchovny. Nicht nur als Schauspieler, sondern.....generell. Er ist für mich viel mehr als nur ein Lieblingsschauspieler und wird immer meine Nummer 1 sein.









OKAY ICH HÖR JA SCHON AUF MIT DEN BILDERN!!11elf *david ordner zuklick*

-----

Ansonsten hab ich eigentlich keine LieblingsschauspielerInnen.....bin einfach nicht so der Filmmensch. Ich mag aber Viggo Mortensen auch sehr gerne. Und Natalie Portman.
Und im Moment bin ich ziemlich beeindruckt von Bryan Cranston. Schaue gerade Breaking Bad und whoa.....der Mann ist ein großartiger Schauspieler. Die meisten kennen ihn wahrscheinlich als den Vater aus Malcolm in the Middle aber in der Rolle als Walter White in BB.....wow.



Noch kurz dazu *hust:

Zitat

@Core - die Welt wäre ein besserer Ort, wenn mehr Männer Kajal tragen würden...
Wie recht du hast......



Tschuldigung, musste sein. Ich geh dann jetzt vielleicht besser mal kalt duschen oder so........ :icon_ugly:
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. August 2013, 12:44

Meine Lieblingsschauspielerin ist Angela Merkel.

Zwar spielt sie nur mäßig überzeugend, das aber mit unglaublicher Konstanz. Und sie schafft es dabei, die anderen Darsteller im Theater, auch die Komiker, zu reinen Statisten zu degradieren.


:icon_shocked: ... :icon_biggrin:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. August 2013, 15:04

die Welt wäre ein besserer Ort, wenn mehr Männer Kajal tragen würden...


/sign
Bwaha! ^^

Ich überleg grad noch @Topic, im Grund hab ich keinen wirklichen Lieblingsactor. Ich hab einige, die ich gern sehe, weil sie mir aus irgendwelchen Gründen sympathisch sind. Das betrifft aber in der Regel eher den dargestellten Charakter, nicht die Person dahinter, weil... die kenn ich nicht. Und deswegen kann ich darüber kein Urteil fällen.

Vorn dabei, da schließ ich mich Core an: Johnny Depp. Nicht zuletzt weil mich seine Rollen faszinieren und ich das Spektrum seines Könnens an sowas festmache. Da ist alles dabei und er kann irgendwie alles, man nimmts ihm auch ab und das find ich genial.

Bild spar ich mir mal.

Unter dieselbe Kategorie fällt der gute Leo. Viele denken sofort an: "Uäääh, Titanic, omg!" und schalten vom Kopf her ab. Aber ich glaub, aus dem Imagebereich isser auch schon ne Weile raus, zum Glück.
Der Typ kann was, ungeheuer. Nicht zuletzt seit "Jim Caroll - in den Straßen von New York" bin ich Fan.



(vl auch, weil ich da früher diverse Assoziationen zu Nitha hatte, das krieg ich nicht mehr raus.)

Gern seh ich irgendwie auch Kiefer Sutherland.



Ob als "King" bei Stand by me, oder in The Lost Boys... irgendwie trifft der Typ nen Nerv. Hab mir eigentlich nur deswegen "24" zugelegt, ist allerdings nicht so mein Genre.

Ich denk mal weiter drüber nach, da gibt sicher noch unzählige, die mir einfallen beizeiten.

Ach so, Frauen... ja, die gibts auch. *g* Lieblingsschauspielerin hab ich allerdings keine. Ich mochte Uma Thurman mal, weil sie so ein faszinierendes Gesicht hat.
Aber glaub, da ist jetzt niemand, wo ich mir ein Poster von hinhängen würde.

Oh, abgesehen von Uma mag ich Winona Ryder noch sehr gern.
Faszinierende Rollen, alles etwas schräg. Sowas mag ich gern.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



9

Sonntag, 18. August 2013, 17:14

Sandra Oh. Meine neue große Liebe von "Grey's Anatomy", meiner Lieblingsserie, die ich jeden Tag sehe. Sie spielt eine ziemlich toughe Chirurgin, die es menschlich irgendwie nicht so ganz auf die Kette kriegt - einfach großartiges Kino.


Es gibt noch ein paar, aber momentan fällt mir außer David Wenham keiner mehr ein. In Faramir habe ich mich echt verguckt damals.

Und Tilda Swinton. Als Gabriel. Uah.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. August 2013, 17:20

Oh, ooh, und Gabriel Byrne!
Kein Plan, wieso. Glaub das ist seit "Stigmata" so. Trifft auch nen Nerv, ich mag den Kerl und mag Filme, in denen er mitspielt.



Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



11

Sonntag, 18. August 2013, 17:21

wie macht ihr das mit den Bildern reinstellen, ohne sie extra auf photobucket hochzuladen? oder geht das nur so?
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. August 2013, 17:32

oO

einfach nur Bilder von anderen Seiten verlinken. :icon_confused:
Man gehe zu Google, suche sich ein Bild, kopiere den Bilderlink und setze ihn hier als Bilderlink rein. *auf das Sonnenuntergangssymbol zeig*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

13

Sonntag, 18. August 2013, 17:34

@condi Awwww, das Blue-Bild. <3

14

Sonntag, 18. August 2013, 17:35

danke mika . ich versuchs nochmal.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. August 2013, 17:38

Ich würd je jetzt erklären, wie man Bilder in Foreneinträge einbindet, aber ich weigere mich, zu realisieren, dass du nicht weißt, wie das geht. oO *g*

Ist doch dasselbe wie bei Photobucket. Nur mit nem anderen Link. *g*
Die Bilder sind doch schon im Netz. Photobucket brauchste doch nur, um Bilder ins Netz hochzuladen.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



16

Sonntag, 18. August 2013, 17:41

will jetzt den thread hier nicht sprengen, kannste ja auch gleich wieder löschen, aber....url reinkopieren hat bei mir grad nicht funktioniert, obwohl ich das bildersymbol benutzt habe.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. August 2013, 17:46

Du musst drauf achten, dass es ein Bild-link ist. Nimm nicht die Adresse oben aus der Browserzeile, die ist idR nicht immer die Bild-URL, sondern die, der eingebetteten Seite. Und Webseiten als Bild verlinken funzt nicht.
Meistens hilfts, mit der rechten Maustaste auf ein Bild zu gehen und "Grafikadresse kopieren" auszuwählen. Um zu testen, dass man dann auch ein Bild erwischt hat, was sich anzeigen lässt, kann man die URL in nem Tab nochmal öffnen und schauen, obs geht.

Wenn das Ding mit jpg aufhört (wahlweise auch png, gif... aber selten), dann sollte das Einfügen eines Bildes hier kein Problem darstellen.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



18

Sonntag, 18. August 2013, 17:51

dritter versuch *g* danke.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

psilocix

unregistriert

19

Sonntag, 18. August 2013, 17:56

@kym - am einfachsten ist das eigentlich mit Google Bildsuche. Suchbegriff eingeben, auf 'Bilder' klicken, thumbnail mit dem gwünschten Motiv anklicken, auf 'Bild in Vollgröße öffnen' klicken, dann Browser-Url (oder mittels Rechtsklick --> Bild-URL kopieren) kopieren und hier einfügen. ;)

...ach so - und hinterher am besten noch mal gegenchecken, ob auch wirklich das Bild hier auftaucht. Manche Seiten haben Block-Grafiken gegen Hotlinking. ;)

20

Sonntag, 18. August 2013, 18:01

funzt jetzt alles. danke nochmal für deinen tipp, psi. habs mir in der vergangenheit viel zu kompliziert gemacht :)
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti