Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. März 2013, 15:40

Der Doctor und ich (eine Doctor Who Ecke)

Es war einmal eine Serie...
Weiß nicht mehr genau wann ich die entdeckte,
da lief mal im Fernsehen die Staffel mit dem neunten Doctor.
Ein Außerirdischer der mit seinem Raumschiff durch Raum und Zeit reist
und Aberteuer erlebt.
Das fand ich sehr interessant und guckte auch die nächste Saffel.
Dann packte mich das Doctor Who-Fieber ;).

Hier werde ich Bilder, Texte und sonstiges zum Thema "Doctor Who" rein stellen.
Mir hier eine Sammlung anlegen.
Hoffe das stört keinen und wenn doch dann lasse ich sie von Mika verstecken.


Auf dem Bild ist der neunte Doctor mit seiner damaligen Begleiterin Rose im inneren seines Raumschiffs Tardis zu sehen.

Ihr könnt auch Fragen stellen wenn euch was interessiert :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 880

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. März 2013, 15:50

Ich bitte dich, wieso sollte das wen stören?
Hab lustigerweise nämlich während des Bemalens der Tasche grad so drüber nachgedacht, dass du die Serie ruhig mal vorstellen könntest, nachdem ich letztens schon etwas bei Wikipedia gelesen hab, um rauszukriegen, was TARDIS bedeutet. ^^

Definitiv Interesse!


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



3

Montag, 18. März 2013, 16:37

ich liebe doctor who. mich hat das fieber auch total gepackt. werde also gespannt mitlesen.
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

psilocix

unregistriert

4

Montag, 18. März 2013, 18:37

Klingt definitiv interessant. Ich hab so gar keine Vorstellung von Dr. Who, hätte nicht mal das Genre einordnen können. Bin gespannt, was hier noch so kommt. ^^

5

Montag, 18. März 2013, 18:45

Ich kenne viele Leute, die Dr. Who lieben.
Und ich glaub im UK ist das echt Kulturgut. Ne Freundin von mir ist regelmäßig dort und die sagt, dass das dort wirklich *jeder* guckt. ^^

Neil Gaiman hat übrigens eine Folge davon geschrieben, da er wohl selbst seit seiner Kindheit großer Fan ist.

Tob dich ruhig aus, Kelet. Ich find's immer toll, wenn Leute von etwas begeistert sind und ihre Begeisterung teilen. :icon_smile:
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

6

Montag, 18. März 2013, 19:34

ich kenne dr who nicht, aber es hört sich sehr interessant an. ich werde hier auf jeden fall lesen, wenn du etwas hineinschreibst :)
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. März 2013, 12:29

AiN, ich las, dass du zur Zeit "Doctor Who" und "Torchwood" guckst.
Wie weit bist du denn bei beiden, welche Staffel?

+++

Ansonsten...ja das werde ich, so nach und nach.
Ich werde euch paar nette Dinge aus der Welt von Doctor Who erzählen.

+++

Manchmal finde ich das echt schade, nicht in England geboren worden zu sein, so in den 60ern.
Dann hätte ich die Serie von Anfang an verfolgen können.
Mittlerweile kommt man an die alten Folgen nur schwer ran.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juli 2013, 14:36

Das Bild muss ich einfach festhalten.



Diese alle Personen ist/waren der Doctor.
Das heißt, er schafft es immer dem Tod zu entfliehen, indem er sich regeneriert.
Er kann das aber auch unterlassen, dann stirbt er aber.
Der einzige Haken bei der Regeneration ist, dass er danach immer anders aussieht
und von seinem Wesen her etwas anders ist.
Nach meinem letzten Stand über ihn ist er über 1000 Jahre alt und
hatte sich in der Zeit elf mal regeneriert.

Tja, der 11 Doctor ist so müde vom leben und reisen,
dass er sich zur Ruhe setzt.
Doch da gibt es ein Mädchen, dass ihn nicht in Ruhe lassen will.
Ich werde noch über sie erzählen,
weil ich sie von all seinen Begleiterinnen und Begleitern,
die er in seinem Leben hatte, am meisten mag.
Eines Tages erzähle ich euch von:



Clara Oswin Oswald.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Juli 2013, 12:21

Ich halte das mal hier für mich fest:

Zitat

Zur 4 Staffel : Es fehlen leider die 5 Specials, aber Polyband hat dazu folgendes geschrieben:

"Wir planen am 23.11.2013, sprich zum 50jährigen Jubiläum, die „ Specials“ zu veröffentlichen.
Wir
versuchen folgende Inhalte in den Veröffentlichung zu packen. Das ist
aber alles noch nicht fix und es können sich natürlich immer noch
Änderungen ergeben.

The next doctor (Der andere Doctor)
Planet of the dead (Planet der Toten)
The waters of mars (Der rote Garten)
The End of Time 1+2 (Das Ende der Zeit 1+2)
+ verschiedene Extras, die wir noch nicht benennen können"
Oh mann, ich freue mich auf die Specials,
die habe ich noch nicht gesehen :icon_cuinlove: .
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Januar 2014, 15:35

Den Thread habe ich jetzt etwas umbenannt.
Ist aber derselbe wie aus dem Fernsehzimmer.
Ich wollte nur etwas mehr Privatsphäre haben,
deswegen ist er nun hier.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Januar 2014, 16:14

Tja, wie ist es nun mit dem Doctor zu reisen?
Spannend, aufregend, gefährlich, wundervoll und vor allem
...sehr, sehr nervenaufreibend(das wäre es wohl für mich).
"Fantastisch", würde der Doctor sagen.
Ich sage: "Kommt drauf an, welchen Doctor man gerade erwischt hat."

Den neunten Doctor finde ich ganz angenehm.
Manchmal erinnert er mich an Lojko.
Besonders wenn er sich über die Menschen aufregt.
Auf ihm lastet der Schatten des großen Kriegs.
Ihm ist schmerzhaft bewusst, dass er der letzte seiner Art ist.
Hass und Wut treiben ihn an.




Der zehnte Doctor ist nach UMs Meinung der beste von allen.
Für mich ist er der charismatischste und der witzigste von allen.
Er hat was an sich, das einen fesselt.
Wenn er auftaucht klebt man mit dem Blick nur noch an ihm.
Doch im Bezug auf ihn bin ich etwas voreingenommen,
da er mich äußerlich an meine Cousin Oleg erinnert.
Unermäßliche Neugier treibt ihn an.



Der elfte Doctor hat was von einem verrückten Professor.
Er ist chaotisch, verpeilt, unsicher auf den Beinen und in seinem Körper.
Außerdem isst er ungebratene Fischstäbchen mit Vanillesoße *ürgs*.
Irgendwie kann ich mich mit ihm nicht anfreunden.
Seine stark ausgeprägte gefühlvolle Seite macht aber alles wieder wett.
Gefühle treiben ihn an.

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:22

Würdest du auch gern mit dem Doctor reisen?
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Februar 2014, 13:02

Die Frage ist ob er mit so einem depressiven Alien wie mir reisen mögen würde?

Ich fühle mich gerade wie der manisch-depressive Roboter Marvin aus "Per Anhalter durch die Galaxis".



Eher würde ich den Doctor fragen
ob er einen Planeten mit wenig Population und vielen schmackhaften Früchten kennt,
die das ganze Jahr über dort wachsen.
Da würde ich mich niederlassen...die Erde ist mir zu überfüllt und zu hektisch.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Februar 2014, 15:22

Die Frage ist ob er mit so einem depressiven Alien wie mir reisen mögen würde?
Wenn der Doctor dich aus irgendwelchen Gründen interessant finden würde,
dann würde er nicht von dir ablassen bis du in der Tardis sitzt und mit ihm reist.
Oder du müsstest schon mit dem Fuß stampfen und "Nein" schreien.
Ist aber nicht gesagt ob er dich dann in Ruhe lassen würde.
Kommt immer drauf an ob er dich retten will oder so.

Noch schlimmer wär die Mischung aus Retten-wollen und von-dir-gerettet werden.
Mal angenommen er ist in die Zukunft gereist und dort rettest du ihm das Leben,
kommst dafür aber selber um.
Dann würde er in die Vergangenheit reisen, dich finden und verhindern,
dass er selber und somit auch du in Gefahr geraten.
Er würde dich nicht aus den Augen lassen und sich richtig um dich kümmern.
Würdest du ihm widerstehen können, wenn er sich so aufrichig um dich kümmert?
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Februar 2014, 15:40

Würdest du ihm widerstehen können, wenn er sich so aufrichig um dich kümmert?
Leute die sich um mich kümmern wollen, sind mir suspekt.
Ich kenne bisher nur einen der sich um mich persönlich, live, im realen Leben kümmern wollte.
Das war UM und er wollte von mir Liebesdienste dafür.

36 Jahre lang hat kein Schwein sich um mich gekümmert
und nun soll einer kommen und sich aufrichtig um mich kümmern.

Dem Doctor würde ich auch nicht vertrauen.
Sicher ist er sehr vertrauenswürdig.
Doch, lieber Bruder, was willst du?
Ich vertraue nicht mal Leuten die ich liebe
und du willst, dass ich erlaube, dass der Doctor sich um mich kümmert.

Tut mir leid, aber kriege das nicht mehr hin im realen Leben irgendjemandem zu vertrauen,
zumindest nicht so weit, dass ich jemanden an mich ranlassen würde.
Mein Vertrauen an die Menschen ist vor langer Zeit erschüttert worden.
Ich kriege das nicht mehr hin.
Es ist schon lange vorbei.

Ich würde den Doctor zum Teufel jagen.
Soll der doch mit anderen reisen
und ich sehe ihm dabei zu.
Das ist viel lustiger und unterhaltsamer :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Februar 2014, 16:34

Und ich dachte, dass ihm echt keiner widerstehen kann.
Du bist ja schlimmer als seine Erzfeinde Daleks.

Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

  • »Kelet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. Februar 2014, 16:50

Zumindest möchte ich ihn nicht vernichten.
Und bevor hier alle noch denken ich würde den Doctor hassen,
noch paar schöne Bilder mit ihm und seiner Begleitung.

Doctor und Rose gucken wie so oft aus der Tardis.



Doctor und Martha


Weitere Bilder folgen.

Ach, noch was lieber Bruder, ich bin kein Doctor-Fan sondern Tardis-Fan.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Februar 2014, 12:52

Ich mach dann weiter mit der Begleiterin die ich nicht ab kann.

Der Doctor und Donna


Die Tante ist so schrill und ätzend.

Ich mach lieber gleich weiter mit:

Doctor und Amy
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Februar 2014, 13:44

Das hier ist was für Tardis-Fans.
Die Tardis im laufe der Jahrzehnte.

Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 880

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:40

Langsam bin ich echt neugierig. Kay guckt das übrigens auch, wie er letztens mal erwähnte.
Wenn ich mal durch bin mit meinem 20 Serien hier, dann führ ich mir das evtl auch mal zu Gemüte.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen