Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

861

Freitag, 11. August 2017, 12:10

... *schaut sich flüchtig um* ...

Hallo Ihrs,

... bekannte, unbekannte, altbekannte ... Liebe Grüße euch allen! Es ist ja eine Weile her, seit ich hier das letzte Mal in Erscheinung getreten bin und jetzt bin ich wieder hier in Noa´s Küche, wie das Leben halt so spielt ...

*zu Mika schaut* ... aktuell, jetzt im Moment geht´s mir gut. In meinem Leben ist in den letzten 1 ... 2 Jahren einiges in Bewegung geraten, mittlerweile auf mehreren Ebenen gleichzeitig, sodass es mit meinem bisherigen größtenteils ruhigem und zurückgezogenen Dasein (ersteinmal) vorbei ist. Im Grunde krempelt sich mein ganzes Leben um und ich habe dabei vieles aus der Vergangenheit los zu lassen. Das ist reinigend aber auch ziemlich herausfordernd und ich muss manchmal schauen auch genug Luft zu bekommen, wenn gerade mal wieder heftiger Wellengang herrscht.

*auf den Tisch guckt* ... cool ein ThinkPad! Ich habe im Frühjahr auch überlegt mir einen gebrauchten zu kaufen, die stehen ja im Ruf fast unverwüstlich zu sein. Ich habe aber geschwankt zwischen einem Dell Latitude und ´nem TP und mich letzenendes für den Dell entschieden, auch refurbished.

Und sonst, wie geht es dir so Mika? Hier scheint es ja ziemlich ruhig geworden zu sein. Und ihr anderen, wie geht´s euch? Und wo ist Psi? Ich kann ihren Namen nicht mehr in der Mitgliederliste entdecken?
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

862

Freitag, 11. August 2017, 17:34

ELENA!!! :preved:

Ich FREU MICH, dich hier wieder zu entdecken!
Kann mir vorstellen, dass das für dich seltsam klingt, aber ich fand's sehr, sehr schade, als du gingst.

Zu den Eigenschaften, die ich an dir mag, gehört, dass du nie, wirklich nie, irgendwem gegenüber fies warst.
Ich brauchte ein bisschen, um das zu begreifen und wertzuschätzen.

Psi ist meines Wissens nicht mehr hier.

863

Freitag, 11. August 2017, 22:14

*lächelt* ... Hallo Ion ...

*sich von ihm umarmen lässt*

*einen Moment inne hält*

... ich hatte damals einfach keinen Sinn mehr darin gesehen, hier noch weiter zu schreiben. Das was mich beschäftigte und was ich mitzuteilen hatte schien hier keine Resonanz mehr zu finden – im Gegenteil, da war so viel Dissonanz zu spüren, das es mir gefühlt unmöglich wurde noch länger zu bleiben.

Vielleicht sind wir (nicht nur auf dich bezogen Ion) in manchen Sachen einfach etwas weit voneinander entfernt und vielleicht ist diese Kluft auch im Laufe der Zeit größer - zu groß - geworden, als das bei bestimmten Themen ein(e) fruchtbare(r) Diskussion/Austausch zustande kommen könnte.

Aber vielleicht finden wir ja wieder einige Themen, über die man sich unterhalten kann, etwas was uns alle gleichermaßen beschäftigt, so wie es ganz früher mal der Fall gewesen ist.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 930

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

864

Montag, 14. August 2017, 21:59

Schön dich hier wieder zu sehen Elena :D!

Du siehst auch etwas anders aus als früher und das liegt nicht unbedingt an den Haaren, die jetzt kürzer sind.
Es freut mich aber, dass es dir gut geht :).

In meinem Leben haben sich auch paar Dinge verändert, dadurch ist die Kluft zu den Menschen um mich herum um so größer geworden.
Irgendwann hatte ich einfach keine Lust mehr mich zu verstellen und gute Miene zum bösen Spiel zu machen.
Deswegen gibt es jetzt noch mehr Leute, die mich für verrückt halten, aber ich lernte auch paar neue, die meine Wellenlänge haben.

Psi verließ Noa, weil sie sich hier nicht mehr wohl fühlte.

Auf die Frage nach meinem Befinden antworte ich Mal so: "Ich kann noch arbeiten, also geht es mir gut." :))))))
~power, control, pain~

+++

"Ich bin nicht allein, denn die Einsamkeit ist immer bei mir."
(Jakob Straub)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 834

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

865

Dienstag, 15. August 2017, 13:04

So, jetzt komm ich auch endlich in Ruhe mal zum antworten:

... *schaut sich flüchtig um* ...

Hallo Ihrs,

... bekannte, unbekannte, altbekannte ... Liebe Grüße euch allen! Es ist ja eine Weile her, seit ich hier das letzte Mal in Erscheinung getreten bin und jetzt bin ich wieder hier in Noa´s Küche, wie das Leben halt so spielt ...

Das freut mich sehr, auch wenns hier mittlerweile sehr leer geworden ist. Ich gebe zu, dass ich mich auch zuletzt sehr rar gemacht habe, weil mir einfach mittlerweile auch die Zeit fehlt, jene hier zu verbringen. (Im Büro ist private Internetnutzung streng verboten und zuhause sitz ich dann entweder am Laptop, um am (mittlerweile zweiten) Buch zu schreiben oder Malkram.)
Nichtsdestotrotz kann ich das hier einfach auch nicht so einfach "beerdigen" und lasse den Ort einfach solange stehen, wie es geht. Immerhin kann man dahin zurückkommen, wenn man möchte. Ganz ohne Zwang.


*zu Mika schaut* ... aktuell, jetzt im Moment geht´s mir gut. In meinem Leben ist in den letzten 1 ... 2 Jahren einiges in Bewegung geraten, mittlerweile auf mehreren Ebenen gleichzeitig, sodass es mit meinem bisherigen größtenteils ruhigem und zurückgezogenen Dasein (ersteinmal) vorbei ist. Im Grunde krempelt sich mein ganzes Leben um und ich habe dabei vieles aus der Vergangenheit los zu lassen. Das ist reinigend aber auch ziemlich herausfordernd und ich muss manchmal schauen auch genug Luft zu bekommen, wenn gerade mal wieder heftiger Wellengang herrscht.

Hm, das klingt zum einen aufwühlend, aber dennoch nicht negativ - also hoffe ich einfach mal, dass es positive Verändeurngen sind. Apropos... du hast ein tolles Avatarbild. ;D Zumindest bei dir selbst hat sich anscheinend auch nochmal einiges getan, Daumen hoch dafür!


*auf den Tisch guckt* ... cool ein ThinkPad! Ich habe im Frühjahr auch überlegt mir einen gebrauchten zu kaufen, die stehen ja im Ruf fast unverwüstlich zu sein. Ich habe aber geschwankt zwischen einem Dell Latitude und ´nem TP und mich letzenendes für den Dell entschieden, auch refurbished.

Ich hab noch ein uraltes Thinkpad hier im Schrank, das läuft auch noch. Glaub die Dinger sind echt wie Nokia-Handys. ^^
Bisher hab ich nichts zu meckern, läuft wunderbar.
Mir ist das alte Teil (also eigentlich der Schlepptop von Mo) letztens quasi unter den Fingern weggestorben. Zum Glück gings zu reanimieren, dh es hat sich "nur" Windows komplett verabschiedet, aber die Daten waren noch zu retten.
Trotzdem traue ich dem Teil jetzt nur noch bedingt.

Und sonst, wie geht es dir so Mika? Hier scheint es ja ziemlich ruhig geworden zu sein. Und ihr anderen, wie geht´s euch? Und wo ist Psi? Ich kann ihren Namen nicht mehr in der Mitgliederliste entdecken?

Ja, die Leute kommen und gehen... das ist sehr schade, aber so doof der Spruch mit den Reisenden auch ist, die man nicht aufhalten soll, so wahr ist er wohl auch.
Wo Menschen sind, da gibts wahrscheinlich immer auch Differenzen und Phasen, in denen man merkt, dass man sich einfach nicht gut tut - das schreibst du ja auch selbst. Wenn man merkt, dass man zu weit auseinandergedriftet ist, macht es Sinn, erstmal einen anderen Weg einzuschlagen. Darüber bin ich im Grunde - auch wenn mich jeder Verlust sehr traurig macht - immer recht froh, weil alles andere zu Krieg und Streit ausartet, der im schlimmsten Fall so ausartet wie beim "alten NOA", dessen Mitglieder sich nach einem Riesenknall in alle Ecken verstreut haben.
Eine Zwangsgemeinschaft sollte das zumindest nie sein.
Umso mehr freue ich mich immer, wenn manchmal alte Gesichter auftauchen und man eventuell merkt, dass man eigentlich doch einiges gemeinsam hat. ;)
Und wenn nicht, ist das ja auch nicht schlimm.

Mir gehts aber wirklich gut, danke der Nachfrage. Wohn hier glücklich mit Mo und Kind zusammen, hab mein erstes Buch fertig, so wie's aussieht einen Verlag dafür (warte da grade aufs Lektorat) und schreibe am zweiten, male nebenbei immer noch und hab mittlerweile auch einen Job, der mich nicht so fertigmacht wie der alte. Bzw die alten.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



866

Dienstag, 15. August 2017, 19:04

@Kelet

... also „gut“, gut. :-)

Ich habe auch gesehen, das du dafür sorgst, das sich hier im Haus nicht überall der Staub niedergelegt hat und du dich um die Feuerstelle im Wohnzimmer gekümmert hast.

@ Mika

danke bezüglich Avatarbild. :-)
ja, bei mir selbst hat sich in der Tat einiges getan, insbesondere in den letzten Wochen und Monaten. Ich und das Verhältnis zu meinem Körper sind ja irgendwie ne Dauerbaustelle und zuletzt, ist da auf einen Schlag super viel gebrökelt und dann ist da was zusammengekracht und hat eine Menge Staub aufgewirbelt. Ich habe mir dann professionelle Hilfe gesucht, und schaue jetzt, das da ein paar Sachen ausgetauscht, angepasst und neu gemacht werden.

Und ansonsten, ja ... liegst du da richtig mit deiner Einschätzung, so viel Veränderung ist echt aufwühlend. In vielen Sachen weiß ich auch noch nicht wie es enden wird ... oder anfangen. Da ist vieles unbestimmt und auch abhängig von anderen Menschen und Umständen. Einen passenden Job zu finden beispielsweise, der einen nicht fertigmacht, wie du so schön schreibst, das ist auch ein Punkt auf meiner Liste. Leider waren meine Erfahrungen diesbezüglich in den vergangenen Monaten eher negativer Natur. Einmal hat ein potentieller Arbeitgeber sogar angefangen, mich lauthals zu beschimpfen, als ich nach dem Probearbeiten aufgrund von Rückenproblemen bzw. der starken und andauernden Beanspruchung des selbigen, während des vermeintlich zukünftigen Jobs, diesen dann ablehnte.

Naja ...

Hey, aber es ist klasse, dass das mit deinem Roman voran geht. Heißt das also, das es in nicht allzu ferner Zukunft dieses Buch von dir zu kaufen gibt? Ich habe das bisher ja alles nur so am Rande mitbekommen und weiß nicht viel darüber, aaaber wenn ich mir das dann kaufe, dann kann ich mich überraschen lassen und es lesen ohne zu wissen was während der Geschichte alles passiert oder wie es ausgeht.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher