Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

701

Freitag, 11. Juli 2014, 23:02

kennt sich hier jemand mit Elektrotechnik, Funkwellen und so ein Zeug aus? Seit einiger Zeit fällt mir auf, das meine eingeschalteten Pc-Aktiv-Lautsprecher ständig Störgeräusche empfangen. Die Lautsprecher sind wie gesagt eingeschaltet aber zum Beispiel jetzt gerade im Moment findet keinen Soundausgabe vom Rechner aus statt, daher sind die Störungen gut zu hören. Die Lautsprecher geben dabei so intervallweise ein leises Brummen von sich. Erinnert mich ein bisschen an die von Mobiltelefonen verursachte Störungen, nur mein Handy liegt ausgeschaltet im Flur. Im Umkreis von 15 bis 20 Metern dürfte eigentlich kein aktives Mobiltelefon sein. Woran kann das also liegen? Es erinnert mich zudem an dieses Brummgeräusch (aus dem anderen Thread) das ich zeitweilig unabhängig von Lautsprechern etc. mal gehört habe bzw. noch hin und wieder höre. :icon_confused:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

702

Mittwoch, 16. Juli 2014, 21:36

:icon_shocked:

auf der anderen Seite meines Bildschirms läuft ein winziges Insekt herum, so als würde ich es durch eine Glasscheibe beobachten. Ich seh´s aber nur bei hellem Bildhintergrund. :icon_skeptisch:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

703

Mittwoch, 16. Juli 2014, 21:44

Ach, das is bestimmt n Bug.

*schenkelklopf*

xD xD xD


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

704

Mittwoch, 16. Juli 2014, 23:04

:icon_biggrin:

momentan ist es wieder verschwunden - das seltsame Wesen von der anderen Seite meines Bildschirmereignishorizontes. War aber witzig vorhin, ich habe nämlich so ein Ozeanwallpaper drauf mit Wellen, Gischt und so ... und das sah dann so aus, als würde da so ein kleines Urtierchen drin herum schwimmen. :popcorm1:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Silentium

Axolotl

Beiträge: 594

Wohnort: Zwischen Paderborn und Soest sowie zwischen Brilon und Delbrück

Beruf: Chemiker/Geologe

  • Nachricht senden

705

Donnerstag, 17. Juli 2014, 05:19

Bestimmt hat das Käferchen mit den elektrischen Störungen zu tun. Ich hoffe , dass Du nicht in Kürze von einem bruzelnden Geräusch erschrecken wirst. Wäre dann schade um den PC und das Käferchen.

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

706

Donnerstag, 17. Juli 2014, 13:22

Bestimmt hat das Käferchen mit den elektrischen Störungen zu tun.

hmm, glaube ich jetzt eher nicht. Das es möglicherweise mittlerweile schon "elektrisiert" wurde könnte allerdings sein. Ich werde deswegen jedoch nicht meinen Monitor auseinander nehmen, falls dies überhaupt möglich sein sollte. Es handelte sich dabei wirklich nur um ein sehr sehr kleines Tierchen, nur wenige Pixel lang ... etwa so lang wie dieser Bindestrich "-" ... und mit einer mutmaßlich ohnehin sehr kurzen Lebenszeit.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

707

Donnerstag, 17. Juli 2014, 17:42

Ist eh schon verstrahlt. Lass es nicht frei! @_@


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Silentium

Axolotl

Beiträge: 594

Wohnort: Zwischen Paderborn und Soest sowie zwischen Brilon und Delbrück

Beruf: Chemiker/Geologe

  • Nachricht senden

708

Freitag, 18. Juli 2014, 06:47

Fokushima-Amöbe oder vielleicht auch einfach nur ein schlicht und einfaches............................. Gewitterwürmchen !

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

709

Freitag, 18. Juli 2014, 12:24

"Gewitterwürmchen"?

Ich weiß nicht wie diese Insekten heißen, ähm manchmal wenn man draußen ist mit kurzen Ärmeln und so, wie derzeit, da setzen sich hin und wieder so kleine längliche schwarze viecher auf die Haut und krabbeln darauf herum ... so eines hat sich wohl in meinen Monitor geschlichen.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

710

Freitag, 18. Juli 2014, 13:03

Du kennst jetzt ernsthaft keine Gewitterwürmer? Oo
Wohnt ihr alle in der Stadt? *g*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

711

Freitag, 18. Juli 2014, 13:10

Mika, nee ... ich habe den Begriff vorhin das erste Mal gelesen.

Wikipedia sagt mir dazu es sind Fransenflügler und wenn ich bei Fransenflügler klicke, bekomme ich eine Seite über Thripse angezeigt. Die allerdings hatte ich mutmaßlich schon mal auf meinen Chilipflanzen, aber unter dem Begriff Gewitterwürmchen kannte ich die nicht.

Edit: Auch wenn das evtl. eine rhetorische Frage war. Ich würde sagen Kleinstadt, Kym würde sagen Dorf. Aber ich wohne eh am Rand davon. Keine 3 Meter vom Garten entfernt fangen die Felder an.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Silentium

Axolotl

Beiträge: 594

Wohnort: Zwischen Paderborn und Soest sowie zwischen Brilon und Delbrück

Beruf: Chemiker/Geologe

  • Nachricht senden

712

Samstag, 19. Juli 2014, 07:42

Eindeutig Gewitterwürmchen !

Die haben gestern bei mir auch schon ihren Angriff geübt. Wir haben hier ein Bild mit weißem Untergrund gehabt, wo die Viecher alle hintergekrabbelt sind.
Und besonders gerne nutzen die meine "Fleischmütze" als Landebahn, was sehr lästig ist.

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

713

Samstag, 19. Juli 2014, 18:38

ok :icon_danke_ATDE:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

714

Samstag, 9. August 2014, 12:23

War gerade kurzfristig irritiert, dass nach Beitrag 1111 nicht Beitrag 10000 kam, sondern 1112. :icon_confused:
Verdammte binäre Uhr auf dem Desktop, die f***t noch mein Gehirn.

psilocix

unregistriert

715

Samstag, 9. August 2014, 12:28

xD

Das ist ein ziemlich cooler Denkfehler.

psilocix

unregistriert

716

Samstag, 9. August 2014, 20:53

Falls ihr euch wundert wieso ich überdurchschnittlich ruhig bin... mein Netzteil ist mal wieder inne Fritten (...>>'), hab gestern ein neues bestellt und das ist sogar schon angekommen, aaaaaber die Nachbarin hat es angenommen - und die ist bisher nicht nach Hause gekommen. Liegt also in der Wohnung eine Etage drüber. *löcherindeckestarr*

Freitag ist platt, ich bin im Moment an Lattenheim on, aber den kann ich nicht mit ins Bett nehmen und sitzen kann ich Rücken-bedingt gerade auch nicht sonderlich gut.

Also... ja. Morgen hoffentlich wieder.

Elena

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

717

Samstag, 9. August 2014, 21:09

"Freitag, Lattenheim?" Hä?... *g*

ich musste gerade ne Sekunde überlegen bis ich´s kapiert habe.

Bis morgen, wenn du wieder Power hast. :icon_biggrin:
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

psilocix

unregistriert

718

Sonntag, 10. August 2014, 08:32

Plötzliche Heißhungerattacke... oO Macht mir jemand amerikanische Pfannkuchen?

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

719

Sonntag, 10. August 2014, 09:02

Hier, üch! *in Küche schlurf* Morgähn.

Ich hab da Übung drin. Gestern schon Ei, Olivenöl und Honig zu einer homogenen Masse verarbeitet, um ein Haarexperiment damit zu starten. Hoffentlich krieg ich die Honigreste gleich vom Kopf runter

>>'

Mit Ahornsirup?
Die Pfannkuchen jetzt. Noch jemand?


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



720

Sonntag, 10. August 2014, 09:15

hier, ich! *ahornsirup liebt*
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti