Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 18:19

Ich harre gerade meinem Abendessen, das auf dem Herd köchelt.

Mir ist vorhin was echt blödes passiert. Gestern habe ich mir Pommes in der Friteuse gemacht und als ich heute das Öl wieder in die Flaschen zurück gefüllt habe, da ist mir eine davon - sie war bis oben hin voll - umgekippt. Stand natürlich auch an der Kante. Zwar war sie zu, aber dieser einfache Klappverschuss ist durch den Druck aufgeplatzt. Und das Öl ist quer durch die Küche gespritzt, den Schrank runter gelaufen, über meine Klamotten und mit meinen Filzpantoffeln bin ich dann zu allem Überfluss noch in einige größere Spritzer rein getreten. Man braucht ne ganze Menge Küchenpapier und Zeitungen um ein geschätztes Glas voll Öl vom Boden und Schrank halbwegs weg zu bekommen bzw. aufzusaugen. Anschließend Küche putzen - mit Schmierseife und viel Spülmittel. Danach Schuhe mit Kernseife und Wasser abgewaschen ... bei den Flecken an der Hose ebenso verfahren.

Mittlerweile ist das meiste wieder sauber und trocken, bis auf die Anziehsachen ...

Shesha
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

42

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 19:35

@Shesha:
Ausgelaufenes Öl läßt sich auch ganz gut mit Katzenstreu binden. Dürfte weniger Sauerei verursachen als das Aufnehmen mit Papier.

43

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 23:30

*lächelt*

@ ion

ist dir sowas ähnliches auch schon mal passiert - eine größere Menge Öl verschüttet?

Das mit dem Katzenstreu ... ja, kann mir gut vorstellen dass es funktioniert, bloß habe ich keines hier, da ich keine Katze habe, die das bräuchte.

Shesha
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

44

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 08:00

Also, unter dem Gesichtspunkt der Wohnungs-Sauberkeit würde ich mir dann auch nicht extra eine Katze anschaffen, falls Du drüber nachdenken solltest. Es wäre ganz sicher ein Verlustgeschäft.

Öl verschüttet? Mit Speiseöl habe ich das noch nicht hinbekommen, nur mit kleineren Mengen technischer Öle beim Schrauben an Fahrzeugen und da war es dann praktisch, dass die Nachbarin eine Katze und Katzenstreu hatte.

So richtige Sauereien habe ich bisher nur mit Photo-Chemie hinbekommen, aber das ist zu lange her, um mich erinnern zu können. Nur die Flecken im Boden waren bis zu meinem Auszug dort noch zu sehen.

psilocix

unregistriert

45

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 09:53

*rofl* @ Hygiene-Katze. Da empfehle ich dann eher einen Hund, meiner ist zumindest sehr geeignet als Staubsauger. ?

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 834

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 10:30

Ha, hier lernt man immer wieder was dazu. Gegen Öl hilft Katzenstreu, das ist gut. Wobei ich eh keine Fritteuse habe und mit viel Öl nicht wirklich viel zu tun, aber immer wieder gut zu wissen.

Hoffe den Klamotten gehts gut Shesha und man kriegt das Zeugs irgendwie wieder raus, wär sehr ärgerlich sonst.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



47

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 12:01

...Staubsauger. ?

Es saugt und bläst der Heinzelmann...

Nachtrag eins:
Für die Klamotten kann man auch Waschbenzin nehmen, entsprechende Vorsicht vorausgesetzt (Lüften, Feuergefahr, erst an verdeckter Stelle probieren).

Nachtrag zwei:
Wenn's um das sich-maximal-ungeschickt-Anstellen geht: Ich hab mir heute beim Wäscheaufhängen mit einem nassen Handtuch selbst in die Eier gehauen und musste lachen, weil das einfach seltendämlich ist. Gut, dass das niemand gesehen hat... *g*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ion« (29. Dezember 2011, 22:13)


Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 834

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 4. Januar 2012, 09:40

Oi, den Nachtrag les ich ja jetzt erst. *gnehehe* *hüstel* Ok, ehm, back to Topic:

Hullooo? oO Irgendwie sind hier alle weg - is there anybody out there? Oder vom Neujahr verschluckt worden? >>


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

49

Mittwoch, 4. Januar 2012, 10:04

*rofl* @Nachtrag - Verhütung für Fortgeschrittene? oO


...kA wo der Rest ist, ich bin hier. *shrug* Vielleicht ist die Welt doch untergegangen...

Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 4. Januar 2012, 11:02

Ich bin da! \o/

Aber leider erst jetzt, weil ich bis hier *halsdeut* in blödem §"%!$(§ gesteckt bin. Ganz furchtbarer Tag heute.

*kopf auf tresen leg und am bierkrug festklammer*

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 834

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

51

Freitag, 6. Januar 2012, 15:43

Ich hab grad meine Pearl gelöscht. .___.

Ich wollt mein Zimmer umräumen, aber... jetzt bin ich grad deprimiert. Und vermiss mein Schiff.
Kann ich mir n Bett bauen, was wie ein Schiff aussieht? Wäh. *mit Schmusedecke reinsetz und schaukel*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

52

Freitag, 6. Januar 2012, 16:26

*arm um mika leg*

Würde dich eine Schiffschaukel trösten?
Oder das hier? *schiff in ner flasche in mikas hände leg*

*kopf schüttel*
Nein.. wohl nicht. Du brauchst dein Schiff und das find ich auch. Wär seltsam ohne.

Hmm.. Wenn du die Pearl so vermisst, warum lässt du sie nicht einfach draußen im Vorgarten? Für Sachen wie "Sailing away from home" oder "Auf Mika's Heimatplaneten". Oder allgemein für alle: Dinge, die mit Ferne zu tun haben. Reiseziele oder so. Urlaubserzählungen zB. *vorschlag*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moroi« (6. Januar 2012, 16:53)


Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 834

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

53

Freitag, 6. Januar 2012, 17:04

Nur Zimmer sind so langweilig, vielleicht können wir das haustechnisch doch ein wenig individualisieren. *Kopf aufstütz* Wobei ich mich jetzt schon grad ernsthaft frage, wie ich meine Galeone ins Haus einbauen soll. *löl*
Gah!
Dammit, ich hab keine Ahnung, ich... schlaf nochmal drüber.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



54

Freitag, 6. Januar 2012, 17:54

Also ich fänd's ja auch völlig legitim, ein Schiff im Garten stehen zu haben. Ich mein, wir sind ja nun wirklich keine Gemeinschaft, bei der so ein Haus völlig normal und angepasst aussehen würde. *gg*
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

55

Freitag, 6. Januar 2012, 18:02

/sign @ condi
Wenns danach ginge, würde das Schiff auch gut aufs Dach passen! *nick nick*

56

Freitag, 6. Januar 2012, 22:47

und wie wärs, wenn wir Mikas Schiff einfach im swimmingpool parken? *überleg*
"Wir kommen vom Himmel und bringen die Hölle... Glück ab!"

57

Samstag, 7. Januar 2012, 11:23

schiff im vorgarten find ich gut! hat so was von pippi langstrumpf, ist tausendmal cooler als jeder gartenzwerg und bei einer sinnflut auch echt praktisch! :-)

psilocix

unregistriert

58

Sonntag, 8. Januar 2012, 10:47

Wie schon gesagt: Verständlich, irgendwie sind 'nur' Zimmer auch n bisschen... blöd. :/ Schiff auslagern ist sicher möglich, kannste natürlich auch machen, wenn du willst, aber ich glaub, ich fänd das trotzdem irgendwie kontraproduktiv. Kann sein, dass ich das falsch sehe, aber irgendwie ist das auch wieder n Schritt in die Gegenrichtung von dem, was ja hinter dem Umbau stand: Zusammenrücken.

Vielleicht müssen wir uns irgendwas überlegen, wie man die Zimmer grundsätzlich verändern kann. Mottozimmer oder so. *shrug* Klingt jetzt lame, ich weiß... ist nur so ne Idee.

/mho

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 834

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 8. Januar 2012, 10:49

Ah, geht schon wieder - ich bin nur sentimental. Ich find schon ne Ecke für meinen nautischen Kram, ich will hier kein Konzept sprengen. War jetzt auch nur ein kurzes "mimimi, mein schiff *_+".


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

60

Montag, 9. Januar 2012, 14:03

*in die küche geschluft komm*
*schlüssel und jacke in eine ecke pfeffer*
*mit leerem blick kühlschrank aufmach und kurz reinstarr*
*kühlschrank wieder zu mach und auf küchenbank zusammensack*


...

Bin gerade erst nach Hause gekommen. Heute morgen um 7:00 los um meinen Vater vom Flughafen abzuholen. Für die 110 km Mikatown --> Ddorf Flughafen hab ich geschlagene 2 1/2 Stunden gebraucht. Nfc. Von da nach Bochum (wieder Stau), Vater abgesetzt, zurück nach Essen (Stau...), kurz zur Bank, dann zu meinem Floristen, der ne gute Stunde überzogen hat, weil ich so'n bisschen am Ende mit den Nerven war. >>'

Glaub ich geh jetzt, entgegen meines ursprünglichen Plans, doch ins Bett. Fühl mich so tot, ich kann echt die Augen kaum offen halten.

Vater war latent pissig, Flugzeug ist wohl ne Stunde eher gelandet und deshalb mussten sie ne Weile am Flughafen auf mich warten. Gut, er hat gesagt, das sei ja nicht meine Schuld (enter Engelschöre here). Außerdem hatter mir meine Mindfreak-DVDs mitgebracht \o/ (anstatt sich an den Spritkosten zu beteiligen). Hab jetzt meiner Mom noch was gekocht, mir ist nicht so nach essen. Hab Angst, dass ich dabei einschlafe und die Gabel verschlucke oder so. (?)

*kopfauftischplattelegundeinpenn*

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher