Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

341

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:05

Heyho Folks,
wollt mich eben schnell melden und sagen, dass ich heil angekommen bin - alles gut. Schneechaos blieb aus, hatte nur etwas Verspätung weil das Flugzeug enteist werden musste, ansonsten alles bestens - natürlich bis auf die Nachricht vom Tod des Opas hier gestern abend. Mo ist auch schon hier und macht mir grad was zu essen, wie es sich gehört.

euch allen viele Grüße aus dem verschneiten Wien :)


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



342

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:29

schön zu hören, daß du gut angekommen bist. habt spaß ^^

psilocix

unregistriert

343

Freitag, 15. Februar 2013, 11:06

Soll euch noch mal Grüße von Mika da lassen. ...kommt wohl gerade nicht viel online bzw ist mit Hausputz beschäftigt. ;)

Anyway: Grüße. Wisster Bescheid. :icon_biggrin:

344

Freitag, 15. Februar 2013, 14:32

danke und grüß mal beizeiten zurück^^
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

345

Samstag, 16. Februar 2013, 17:32

*Nudelsalat auf den Tisch stellt* hier. Ich hab wieder zuviel für mich gemacht.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

346

Samstag, 16. Februar 2013, 17:48

Hach, Nudelsalat... :icon_leckerer: ...ich würde gern, aber:
Ich darf ja nicht. :icon_frown:

347

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:15

du darfst, du hast gestern schon nichts gegessen *nudelsalatduft rüberwedelt*
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

348

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:23

Nää, geht nich.
War heute radfahren.

Symptom: Rad beschleunigt schlecht. Puls erhöht.

Ursache: Beschleunigung = Kraft / Masse => zu wenig Kraft, zu viel Masse.

Abhilfe: Kraft steigern, Masse verringern. => Mehr radfahren, weniger Nudelsalat.

349

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:25

meinst du das jetzt wirklich ernst mit masse verringern? :icon_eek:
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

350

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:33

Ich meine vor allem die Kraftsteigerung ernst. Masse kann auch 'n bisschen weg, ist aber nicht dramatisch und kommt mit der Kraftsteigerung eh von allein. Und seit ich Single bin, motzt ja auch keiner. :icon_biggrin:

351

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:35

ion, du bist DÜNN. In echt. Du brauchst vielleicht Kraft, aber Masse auch. Glaub mir. Da gibt es keinen Ort, an dem du noch abnehmen kannst.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

352

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:39

Mir geht's nicht um _dünn_, mir geht's um _schnell_. Und um ausdauernd, wie ich dabei aussehe, ist mir völlig wurscht.

353

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:42

okay, das hört sich besser an :icon_biggrin:
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

354

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:44

*karotte rüberschiebt und Nudelsalat zur Seite stellt*
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

355

Sonntag, 17. Februar 2013, 18:02

Ich nehm den Apfel hier. Sorte "Elstar", find ich lecker.

356

Sonntag, 17. Februar 2013, 18:10

*börks* ich bin pappsatt. hummus, tabouleh und sojamedallions. ich kann nicht mehr. ich bin so langsam, da ist mir selbst die zeit zu schnell und ich lass sie an mir vorbei ziehen. :icon_igitt:
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

357

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:41

Toll. Gestern steht hier B. (Nachbarin) vor der Tür und fragt mich, ob meine Heizung gehen würde. Ich sag: Jo, tut sie. (was stimmte)
Bei denen wohl nicht. Armes Volk, naja, is ein Haus, eine Anlage, zum Glück liegts anscheinend nicht an mir diesmal, jej.
Vorhin fühle ich die Heizkörper... is rattenkalt hier. Joa, geht wohl nich mehr, wa? -_-
Was solln der Rotz jetzt, draußen schneits! P_P
Kann ich bitte meine Heizung wiederhaben? Gah...


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



358

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:45

ojeh. Habt ihr schon den techniker informiert gestern? dann kommt er vielleicht schon montag raus....war letztens bei und dasselbe.
*dicke wollsocken und pulli rüberschiebt*
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

359

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:49

Viel besser: Notfalltelenummer angerufen eben und der Heizungsmensch kommt jetzt gleich um 14 Uhr. \o/ Juhu!
Meine Nachbarn kriegens ja nich auf die Reihe hier. >< Und ich hab keine Lust, mich totzufrieren.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



360

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:51

jepp, besser das. wieviel kostet son spaß eigentlich? geht das aufs haus?
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher