Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Februar 2013, 16:21

Das böse Eselsohr

Interessenfrage. *g* (Ja, ich bin komisch und prokrastiniere - ich weiß.)

Macht ihr Eselsohren in eure Bücher? Oder kriegt ihr davon Augenzucken und Herzrhythmusstörungen?


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



2

Mittwoch, 20. Februar 2013, 17:06

seit ich eines deiner tollen Lesezeichen habe, muß ich meine Bücher nicht mehr knicken ;) aber bei Eselsohren kriege ich eher zweiteres. Das geht gar nicht.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

3

Mittwoch, 20. Februar 2013, 17:24

Ich persönlich mach's nicht, finde es aber auch nicht furchtbar schlimm, wenn andere es tun. Naja, solange sie es nicht bei einem von mir geliehenen Buch tun. :icon_biggrin:
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

psilocix

unregistriert

4

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:03

Was Condi sagt. ...oder eventuell auch etwas schlimmer als das. :icon_skeptisch: Ich hab viele tolle Lesezeichen, u.a. zwei magnetische (mit Gandalf respektive mit einem Fliegenpilz <3) und das epische von Mika... und wenn davon gerade keins greifbar ist, leg ich irgendwelche Zettel oder Fisel oder sonstigen Kram ins Buch.

Btw: Echte Esel-Ohren find ich toll. Sind an Flauschigkeit kaum zu überbieten: *klick*

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:26

Ihr seid alle so brav ständig, is ja furchtbar. *g* Gibts hier keinen, der mal ein bißchen rebellisch und böse ist und ab und zu wenigstens Eselsohren in Bücher macht?? *fiep*

Ich fühl mich schon richtig verdorben und schlecht!

Andererseits... irgendwer muss ja den Schnitt mal senken hier. :icon_biggrin:


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

6

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:30

Memo an mich: Mika keine Bücher mehr leihen.

*
*
* :icon_biggrin:

Das hat mit brav nichts zu tun... höchstens mit Spießigkeit. *shrug* Ich mag meine Bücher, ich hab eh so'n komischen Fetisch für glattes, unbeschriebenes Papier, neue Stifte, Schreibwaren jeglicher Art... trau mich oft gar nicht, in Notizbücher reinzuschreiben, weil ich so'ne Sauklaue hab und es sich anfühlt, als würde ich die wunderschönen Bücher damit beflecken.

Ein Buch hab ich allerdings mit Eselsohren versehen. Und angezündet. Und aus dem Fenster geworfen, und in diverse Flüssigkeiten getaucht und hinter mir her gezogen und zerrissen und zerschnitten. Das hier.^^

...oh, und den Graf von Monte Christo benutze ich als Türstopper. ^^

Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:36

Ich sehs wie condi.
Zwar stört es mich nicht, wenn andere Eselsohren in Bücher machen, aber bei einem von mir ausgeliehenen buch würd ich das absolut nicht gerne sehen, weil ich selbst es auch nicht mache.
Weiß nicht, ich mag das halt nicht, gerade, weil am Großteil meiner Bücher mein Herz hängt.
Alt werden sie von selbst (meine E.A.Poe-Sammlung ist schon ganz vergilbt und die Buchrücken vom Licht gebleicht) ich möcht sie einfach gut behandeln.

Rebellisch, verdorben und schlecht.. *gg* pfft. Brauchst dir nicht so vorkommen deswegen. Ich hab mit Sicherheit anderes, was andere für moralisch unvertretbar halten, wo sie die Hände überm Kopf zusammen schlagen und "wie kannst du nuuuur!!!" schreien. ^^

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:52

Ich mach keine Eselsohren in fremde Bücher. :P
Aber in meine. Und das, WEIL ich sie mag. ^^ In meinen Lieblings-King-Büchern sind überall Eselsohren an den besten Stellen. Glaub ich brauch das, um meine Bücher als... irgendwas zu kennzeichnen, was gebraucht ist. Ich mag zerfleddertes Papier. Glatt ist langweilig.
Bücher die ich nicht mag, sehen aus wie neu bei mir. Aus Gründen. ;D

Aber ich mach das nur bei meinem Zeugs, aber da umso leidenschaftlicher. *hrhr*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



9

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:04

Andererseits... irgendwer muss ja den Schnitt mal senken hier. :icon_biggrin:


Tja, dann wird es Zeit für Gegenmaßnahmen, um den Schnitt zu retten.

Ich HASSE Eselsohren und alle anderen Verunstaltungen von Büchern. Vielleicht hab ich mich als Kind/Jugendlicher einfach zu oft über Bücher aus der Bücherei geärgert, die aussahen wie Hund.

Meist verwende ich alle möglichen Zettel als Lesezeichen, hauptsache sauber. Neulich fiel mir aus einem Buch ein alter Tankbon in die Hand, Superbenzin für 1.57 der Liter.

10

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:08

Aber in meine. Und das, WEIL ich sie mag. ^^ In meinen Lieblings-King-Büchern sind überall Eselsohren an den besten Stellen. Glaub ich brauch das, um meine Bücher als... irgendwas zu kennzeichnen, was gebraucht ist. Ich mag zerfleddertes Papier. Glatt ist langweilig.
Bücher die ich nicht mag, sehen aus wie neu bei mir. Aus Gründen. ;D
Ich glaub ich verstehe was du meinst. Ist ja auch völlig okay, jeder wie er mag. :)
Wenn Bücher "gelesen" aussehen, hab ich da absolut nix gegen. Das gibt ihnen irgendwie.....Seele. Aber der Akt, aktiv ein Eselsohr in eine Seite zu knicken, den bring ich nicht fertig. Meine Bücher dürfen gerne mit der Zeit altern, aber ihren Seiten möcht ich nicht weh tun.
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:10

Ach, die stehen da drauf, sind ja auch meine, die sind da nich so zimperlich. *hüstel* ;D

Glaub mir geht grad auf, dass ich ein böser, böser Mensch bin. *Heiligenschein in Tonne schmeiß* Aber was solls, wir wussten es eh...


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



12

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:12

Wer absichtlich Bücher vereselsohrt, ist nich böse.
Wer absichtlich Bücher vereselsohrt, ist SCHLECHT. #

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:21

Ach, ich mach das mit allen Sachen so, die ich mag. Niemand weiß das besser als Mo. :transformedvamp:
.
.
.

*räusper*

Naja, ich komm eh in die Hölle, die Eselsohren sind nur noch das i-Tüpfelchen quasi.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



14

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:36

memo an mich: mika keine bücher ausleihen. :icon_aufsmaul:
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:37

Ich mach keine Eselsohren in fremde Bücher. :P


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



16

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:42

wer toastbrot sagt der macht auch eselsohren in andere bücher, du versuchst auch milch anzuzünden.
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:45

Jehova! Jehova! Jehova! *selbstgeißel*

Ich geh mal Richtung Kapelle und murmle zehn Ave Maria und diverse Vater Unser, auch wenn das vermutlich nichts mehr retten wird. ;D


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:51

Zitat

Ach, ich mach das mit allen Sachen so, die ich mag. Niemand weiß das besser als Mo.
Ja ach, Mo hält das aus, die mag das. X-D

Dafür feier ich meinen Geburtstag vor, was für Mika ein NoGo ist. *büßerhemd anzieh* :-P

19

Mittwoch, 20. Februar 2013, 21:00

mika macht in mo eselsohren? wo denn da genau?
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Februar 2013, 21:03

Das überlass ich eurer Phantasie, ist viel lustiger. *g* :P


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Ähnliche Themen