Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 17:38

Home, Sweet Home... (JRock/Visual Kei)

**Hier stellen wir sie euch vor, die Hits aus dem fernen Japan. Ob Neuerscheinungen, alte Klassiker oder einfach nur als Augenschmaus - für Fans der etwas anderen Stilrichtung ist diese Sendung ein MUSS!**

___

Gackt - Redemption



Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2011, 22:04

Und hier haben wir einen Hörerwunsch von Mika, der das folgende Lied gerne in Memoriam an etwas sehr wichtiges hören möchte, was immer da sein wird, aber irgendwann einen anderen Platz einnimmt.

Immer noch - für K.



ONE OK ROCK - Et Cetera

去っていったアンタなんかは バイバイバイ
って言いたいけど言えないのは なんて?なんで?
アンタなんか見たくないのさ永遠に
って言えたけど思ってないのは なんで?なんで?

satte itta anta nanka wa bai bai bai
tte itai kedo ienai no wa nande? nande?
anta nanka mitakunai no sa eien ni
tte ieta kedo omottenai no wa nande? nande?

Why is it that even though I want to say bye bye bye to you who left me,
I can’t say it? Why?
Why is it that even though I said I never, ever want to see you again,
I can’t think that way? Why?

ツライ ツライ くらい くらい・・・

tsurai tsurai kurai kurai…

Painful and heartbreaking. Dark and gloomy.



Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



3

Donnerstag, 22. September 2011, 09:21

Für Kelet


4

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:12

Ich liebe Nega!
Die sind echt toll!
Denk dass Kelet das Lied schon mal gepostet hat,
im alten Board.


Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. Oktober 2011, 13:26

Macht gar nix, irgendwann gibts das alte Board vl eh nicht mehr, also schön alles rüberholen, was behalten werden soll nach und nach. ;)
Grad das Topic hier werd ich brauchen, VK-Videos angucken ist wie Balsam wenn man sich mal wieder wie ein Alien fühlt. Das ist als wär man kurz Zuhause.

*Nega anhört (und -sieht)*

.
.
.
siehst du, das mein ich. <3
Is gleich, als würd man nen Blick auf seinen Heimatplaneten werfen. ^^

Ich mach mal weiter mit "Filmy" von -OZ-, das ist auch so'n Homezone-Lied...



*Frisuren anschmacht und mit Fingern zum Farbregal zuck* .. @_@ .. nich jetzt. später. *gah*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Oktober 2011, 13:03

Einer der wunderschönsten ギルガメッシュ/Girugamesh-Tracks ever - in Bild und Ton.

Kowarete iku Sekai




Übersetzung


Zerbrechende Welt

Weil es weiß ist wird gesagt, dass es weiß sein will,
Weil es weiß ist, kann etwas hineingemischt werden.
Das Wasser in der kleinen Schüssel ist klar geworden
Schritt für Schritt sind die Farben verschwunden

Irgendwann wird die Menschheit verderben
Menschen können anderen Menschen die Farbe nehmen
Dem Stern, auf dem sie gemeinsam leben, wurde die Farbe genommen.
Sie erdrosseln sich selbst.
Wie beschreibt man Zeit, als die Bäume kalt zu den Gebäuden aufblickten, von denen sie überragt werden?
Die Erde wurde berührt von einer blutigen Hand.
Ohne Zärtlichkeit verblühten die Blumen und starben.
und von dieser Hand, die kein Herz besitzt, wurde die sündenfreie Zukunft
ermordet.
Irgendwann wird die Menschheit verderben
Menschen können anderen Menschen die Farbe nehmen
Dem Stern, auf dem sie gemeinsam leben, wurde die Farbe genommen.
Eine zerbrechende Welt
Irgendwann wird die Menschheit verderben
Menschen können anderen Menschen die Farbe nehmen
Dem Stern, auf dem sie gemeinsam leben, wurde die Farbe genommen.
Eine zerbrechende Welt
In dieser Zivilisation, welche Art von Leben, die wir uns vorstellen ist die,
die wir uns wünschen?
In diesem selbstsüchtigen egoistischen Kampf war das, was vergossen wurde, kein Blut sondern die Tränen des Planeten.
Die Erde wurde vor Milliarden von Jahren geboren. In Proportion zu dem wie lange wir auf der Welt sind, wären das nur ein paar Sekunden.

Wir hatten nicht geholfen bei der Erholung des Planeten.
Wir haben unser Leben nicht gelebt mit dem Ziel der Erde zu helfen.
Dennoch haben wir allein eine makellose Liebe erfahren
Das Ende ist nah, doch du, der die Liebe erfahren hastet, wirst okay sein


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



7

Samstag, 8. Oktober 2011, 14:15

Wunschkonzert für Deadrabbit



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Oktober 2011, 21:09



Omg, die Haare. <3 xD


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 033

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 10:22

GPKISM ist die Band des talentierten australischen Newcomers Gothique Prince Ken, kurz GPK, und des erfahrenen Gitarristen Kiwamu (BLOOD).
Ihr Konzept ist "die Manifestation einer barocken Essenz, die mit
Elektro- und Industrialsound verschmolzen wurde, um auf diese Weise eine
einzigartige Welt zu erschaffen, die dekadent und erhaben ist." Ihre
Lyrics basieren auf Themen wie Religion, persönlichen Beziehungen und
Liebe, und die komplexen Kostüme sind ebenso von elementarer Bedeutung.

(JameDeutschland)

Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lojko« (21. November 2011, 10:43)


Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 033

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Oktober 2011, 10:22

Heute mit einer Band dies nicht mehr gibt.




DEAD END waren eine derer
Bands die vor dem Phänomen Visual Kei entstanden und auch wieder
verschwunden sind. Ihre Musik kann man zwischen Hard Rock und Heavy
Metal einordnen. Ihr Look war typisch für die Heavy Metal und Hardrock
Gruppen der 80er, aber durchaus schon mit hochgestyleten Haaren und
auffallendem Make-Up. Später hatten sie einen etwas einfacheren Stil,
von dem nur Morrie mit seinen langen gelockten schwarzen Haaren und seinem düsteren und auffälligen Verhalten hervorstach.

(JameDeutschland)


Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lojko« (21. November 2011, 10:44)


Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Oktober 2011, 12:50

Ah ja, GPKISM, läuft hier auch ab und zu. Beim Angucken des Videos krieg ich iwie Lust auf Halloween. ? Zusammenhang...? Egal.

Ich mach weiter mit einem meiner absoluten Lieblingslieder: "Nephilim" von einer meiner absoluten J-Rock-Favs Abingdon Boys School.



<3


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. November 2011, 15:20



Weil ichs grad zum zigsten Mal beim Aufräumen hier höre und toll finde und sehr gern da auf dem Konzert wäre *_+


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 033

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. November 2011, 09:14

Bounty ist die Band des Duos: Aoi, Kazuya.

Als Solo-Künstler geht Aoi recht ungewöhnliche Pfade für einen
neuen Visual Kei-Vertreter. Seine Musik schafft stets eine eigene
Atmosphäre, die sich mit harten, tiefen Klängen und mit helleren
Elementen überschneidet und eine schöne Auswahl an Instrumenten wie
Keyboards und Violinen beinhaltet.

Aois Texte haben ein fantastisches Szenario, doch sie vermitteln
auch Realität. Seine Lieder vereinen viele Stile in sich und während so
manche einen in ihre traurige, exquisite Melodie hineinziehen, sind
andere energiegeladen und werden das Publikum bei Konzerten mit
Sicherheit in Aufruhr versetzen.

(JameDeutschland)


Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lojko« (21. November 2011, 10:45)


14

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 12:00

Onmyo-za sind eine Heavy Metal Band der besonderen Art. Sie definieren
sich selbst als Youkai Heavy Metal ("Youkai" bedeutet Dämon, Geist). In
ihrer Musik, in ihrem Styling, in ihrem ganzen Wesen als Band setzen sie
ihr Konzept um: Gegensätze vereinen. Dazu gehört bereits der Bandname,
welcher sich aus den drei Schriftzeichen „Licht“, „Schatten“ und
„Schauspielgruppe“ zusammensetzt.


Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. Dezember 2011, 00:38



<3

Das Lied zum Outfit.. ;)

===

ガゼット

Der Bandname Gazette (oder jetzt: the GazettE) fällt oft, wenn man über die bei uns populären (ex-)Visual Kei Bands aus dem Land der aufgehenden Sonne spricht. Seit sechs Jahren bewegen sich die fünf Jungs schon im Musikbusiness und sind mittlerweile auch so bekannt, dass sie bereits mehrmals in Europa (auch in Deutschland - hier spielten sie im Rahmen der AnimagiC 2006 sogar zwei Konzerte hintereinander) waren.

the GazettE gehören, wie zum Beispiel Kagrra, oder miyavi zum PS Company Label, behalten aber weiterhin ihren Indie Status bei. Ihre Musik kann man mittlerweile als Poprock beschreiben, sie tendieren aber durchaus auch oft zum Nu-Metal, was sie mit verschiedensten Elementen aus anderen Musikrichtungen kombinieren. Auch Leute, die sich mit japanischer Musik nicht befassen, könnten die Band aus diversen deutschen Radiosendungen oder von MTV kennen.

www.jame-world.com


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Dezember 2011, 17:43



Maximum the Hormone => Mika-Gute-Laune-Mukke ^^

Genre: Mischung aus Nu Metal und PunkRock, Anhören, Angucken, Tollfinden. :D


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Februar 2012, 20:39



ONE OK ROCK
恋ノアイボウ心ノクピド Koi no aibo kokoro no cupido

Hach, ich liebe diese Band so... <3
Aufräumlied, dabei kann man herrlich durch die Bude pogen. ^^


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 978

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Februar 2012, 13:00

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 13. März 2012, 11:32

Mal was ganz anderes... normal gar nicht meins, aber vorhin gehört und für wahrlich sehr schön befunden.
Beware: Video ist... traurig. :icon_frown_1:




Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. April 2012, 16:59

Ick mach n n bißchen Mukke an, während ich am Nordsee-Entwurf sitze... passt jetzt zwar thematisch irgendwie so gar nicht, aber Nordseeküste wollt ich jetzt auch nich. >>'



Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher