Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psilocix

unregistriert

121

Freitag, 11. April 2014, 20:42

Me, too. Ich hab umzugsbedingt letztens die ganzen alten Xfiles-VHS entsorgt. *sfz* Nicht die Kaufvideos, die stehen noch alle hübsch im Regal, aber die aufgenommenen (auf die Woody teilweise auch schon mal gepieselt hatte, bzw auf/in den Karton, in dem sie im Zoodi lagerten. >>'). Hat mir das Herz gebrochen, mh.

Leirr

Choose: Justice or Virtue

Beiträge: 141

Wohnort: Bremen

Beruf: Unsichtbarer

  • Nachricht senden

122

Samstag, 12. April 2014, 03:41

Ich kenne tumblr nur als Sammlung von Nacktbildern (・∀・)

Man ist so jung wie man sich fühlt und so.
Niemand will ein Ding sein.

123

Samstag, 12. April 2014, 07:38

ich hab meine alten x-files-videos noch. die geb ich nicht her, selbst wenn ich sie mir nicht angucken kann. momentan habe ich weder dvd-player noch videogerät, deshalb lohnt es sich für mich fast gar nicht, neue dvds zu kaufen. irgendwann, wenn ich reich bin, hole ich mir die x-files auf dvd und guck siemir dann nochmal alle an :D ich war damals total verknallt in mulder, so daß ich jede woche vor dem fernseher hockte, wenn die folgen auf pro sieben oder so kamen.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

psilocix

unregistriert

124

Samstag, 12. April 2014, 08:16

<3 @Kym.

(Zu meiner Verteidigung: die Originalvideos habe ich auch noch. Alle Deutschen und n paar Amerikanische, auch wenn ich die nie abspielen konnte. Und natürlich die DVDs. Waren nur die Selbst-aufgenommenen, die dann in die Tonne gewandert sind... ho ja, ich hab n schlechtes Gewissen deswegen, aber ich hatte leider kaum eine Wahl. Ich seh sie trotzdem immer noch in dem Container liegen...)

Was ich mache? Ich hänge zu sehr an irdischem Besitz, sobald dieser mit irgendwas tieferem assoziiert ist. >>' Ansonsten habe ich gerade den Hund meiner Mutter übergeben *sniff* und muss eigentlich in etwa _jetzt_ losfahren, wenn ich nicht zu spät zur Arbeit kommen will. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das will... *g*

125

Samstag, 12. April 2014, 12:39

Als der Rauch sich lichtet und der Lärm verstummt, kann man den Kriegsschauplatz Küche langsam wieder erkennen. Kartoffelfetzen. Überall. Als hätte Jiggsaw mit Kartoffeln gespielt. Völlig entkräftet zieh ich mich an der Kante des Herdes hoch und sehe einige Überbleibsel dessen, was einmal hätten Kartoffelröstis sein bzw werden können. Während ich noch Überlege, ob es irgendwelche Gefahren mit sich bringen könnte das zu probieren, schieb ich mir einen Fetzen in den Mund und verbrenn mich fast dabei. Sensationell! Schmeckt geil!

Und was hab ich gelernt? Zu viel Hitze macht selfmade Kartoffelröstis klebrig wie geschmolzene Bonbons auf dem Amaturenbrett eines Autos das zu lange in der Sonne parkt. Vor dem Wiederaufbau der Küche drück ich mich jetzt gekonnt und schnapp mir die paar Fetzen der Kartoffelröstis die übrig sind und setz mich an mein Fenster in die Sonne. Vielleicht probier ich das morgen noch einmal... :icon_biggrin:

Detach from needing to have things work out a certain way.
The universe is perfect and there are no failures.
Give yourself the gift of detaching from your worries
and trust that everything is happening perfectly.

Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

126

Samstag, 12. April 2014, 13:26

das erinnert mich daran auch mal wieder "rohe Pfannenkuchen" zu machen, wie man hier in der Gegend sagt. :icon_leckerer:

@ Kym

hat dein Pc kein dvd-fähiges Laufwerk?
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

psilocix

unregistriert

127

Samstag, 12. April 2014, 15:31

Rösti, omnomnom...

Für das mit der Küche haben wir hier zum Glück ne ganz einfache Lösung. *g*

*alteküchezusammenknüllundwegschmeiß*
*neuevomspenderzieh*
*ausschüttel*
*aufstell*

Ta-daaaa! *g*

Leirr

Choose: Justice or Virtue

Beiträge: 141

Wohnort: Bremen

Beruf: Unsichtbarer

  • Nachricht senden

128

Samstag, 12. April 2014, 16:55

EIne rauchen und die neue JoJo Folge schauen (≧∇≦)
Niemand will ein Ding sein.

129

Samstag, 12. April 2014, 18:07

@shesha: ja, habe ich. aber der monitor ist so klein, daß es sich fast nicht lohnt.
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

130

Montag, 14. April 2014, 19:45

Haare raufen.
Ich kann es drehen und wenden wie ich will, so blöde wie letztes Jahr alles gelaufen ist darf ich da noch Steuern dazu nachzahlen. Also Plan B: Steuererklärung zum spääääätmöglichsten Zeitpunkt abgeben und dann die Frist noch voll ausnutzen, dann wird das schon schief gehen. Problem gelöst, aber trotzdem Haare raufen. Trübt mir auf den jungen Abend etwas die Stimmung :icon_fies:

Vor allem, war das ja alles garnicht so geplant. Meine Ausbildung war mitte des Jahres zu Ende, wurde befristet in Teilzeit übernommen und hab parallel dazu noch ne zweite Stelle angefangen und noch ne dritte Stelle gehabt. Wär nur übergangsweise bis Studium gewesen. Aber dadurch dass ich im September operiert werden musste und seit dem (immernoch aktuell^^) im Krankenschein lebe und deswegen für alle Jobs Krankengeld krieg obwohl ich nur mehr einen hab weil die anderen ausgelaufen sind, hat sich dieses ganze Zahlengedrehe mit den Freibeträgen gesprengt und die werden Geld wollen.
Wobei meine Arbeitgeber auch total blöde waren, ist mir auch erst heute aufgefallen: Ich hab mehrmals die selbe Lohnsteuerklasse 1 bei parallelen Jobs. Eigentlich impossibru, da ja alles elektronisch direkt vom Amt kommt... überall nur Nasenbären beschäftigt.
Und jetzt erstmal wieder beruhigen... Eis holen und chillen :icon_biggrin:

Detach from needing to have things work out a certain way.
The universe is perfect and there are no failures.
Give yourself the gift of detaching from your worries
and trust that everything is happening perfectly.

psilocix

unregistriert

131

Montag, 14. April 2014, 19:51

Ich hab GoT geguckt. Die neue, aktuelle Folge. The Lion and the Rose.

Jetzt bin ich, glaube ich, tot. Ist es normal, dass das so komisch ziept, wenn man tot ist? Muss wohl. *shrug*

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 995

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 23. April 2014, 13:07

Also ich habe gerade Eistee und Süßstoff für UM bestellt und gehe jetzt meine Haarpracht mit Henna naturrot färben :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

133

Mittwoch, 23. April 2014, 13:50

Henna hat meine Mutter früher immer gern benutzt, wie das früher und auch heute noch in Saudi Arabien etc benutzt wurde. Die haben sich damit ziemlich aufwändige Körperverziehrungen gemalt. Hatte was für sich.


Ich für meinen Teil hab heut schon einen Berg diffuses Mathe hinter mir und "entspanne" grad bei gemütlicher Webentwicklung die der Art aussieht, dass ich einfach nur Bugs fixe. Nix anstrengendes. Und gleich wieder an die Uni. Heut mal wieder durchgehend im Treiben. Aber ab 6 ist Feierabend! Ich komme Feierabend, halt durch!

Detach from needing to have things work out a certain way.
The universe is perfect and there are no failures.
Give yourself the gift of detaching from your worries
and trust that everything is happening perfectly.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 23. April 2014, 14:47

Ich hab heute Morgen Silentium bei diversen ToDo-Sachen geholfen, bin seit 14 Uhr wieder zuhause und seitdem dabei, ein gedankliches Problem zu lösen, für das es keine Lösung gibt. Zumindest keine einfache. Glaub ich zwing mich jetzt mal dazu, damit aufzuhören. Ich kann mich prima kaputtdenken, was sowas angeht.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 23. April 2014, 17:30

Hey Mika, grüß Silentium mal lieb von mir. :-)
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Silentium

Axolotl

Beiträge: 594

Wohnort: Zwischen Paderborn und Soest sowie zwischen Brilon und Delbrück

Beruf: Chemiker/Geologe

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 23. April 2014, 17:36

Silentium grüßt Euch alle ganz lieb zurück !!!

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 23. April 2014, 18:37

Ich hab grade meine Lieblingsjacke zerschnitten. *wein*

kaputt war sie allerdings schon vorher. War recht billiges kunstleder und ... es blätterte ab. So extrem, dass sie quasi auseinanderfällt. -_- Und ich letztens die Hälfte dieser Jacke am Rücksitz von Moms Auto gelassen hab. xD
Nützt nichts. Das Ding ist hinüber.

Zerschnitten hab ich sie deswegen, weil sich auf der Jacke ein aufgenähtes geflügeltes M befunden hat. Das hab ich da nichtmal draufgepappt, das war schon vorher da. Weswegen das immer meine Jacke war. Das geflügelte M hab ich mir ausgeschnitten. Als Erinnerung. Und den Rest grad in die Tonne geschmissen.

Jetzt bin ich irgendwie traurig und wünsch mir ne neue. .___.
Hoffe ich finde nochmal so eine Jacke, die hab ich wirklich geliebt. Meine weiße Moonchild-Jacke. *sigh* Wääh.. :icon_frown:
»Mikael« hat folgende Datei angehängt:
  • jacke.jpg (42,63 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. April 2014, 18:02)


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Shesha

Starseed

Beiträge: 981

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 23. April 2014, 18:53

na, das klingt ja fast nach nem neuen Projekt ... neuen Aufnäher basteln und auf neue Jacke nähen oder so ... :-)
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Leirr

Choose: Justice or Virtue

Beiträge: 141

Wohnort: Bremen

Beruf: Unsichtbarer

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 23. April 2014, 20:46

Ohje, das war wirklich eine coole Jacke und dieses M-blem. Hoff du findest was neues, schickes, wo du das M draufmachen kannst. Vielleicht einfach einrahmen oder so? (das soll jetzt nich gehässig sein, aber so immer weiter auf Jacken nähen, würde ja bedeuten dss es irgendwann hinüber is, wenn man's irgendwie auf was aufklebt und nett rahmt oder so, bleibt es erhalten <3)

@Topic: nischts. Rumsitze und warten dass meine Fertig-Spaghetti fertig werden und "New Girl" schauen. Ich mag die Serie ja so gern! Erinnert mich irgendwie an die späten Neunziger, KA warum l0l

Danach werde ich afange Revolutionary Girl Utena zu schauen, ich hab' mir das schon ein paar mal vorgenommen und am Ende immer irgendwas anderes geschaut! Ich wünschte ich hätte die Fähigkeit Sachen zuende zu bringen! ;-;
Niemand will ein Ding sein.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 891

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 24. April 2014, 17:51

Hab meine Trauer gestern spontan damit kompensiert, mir ne neue Jacke zu kaufen. Und zwar eine, in die ich mich schon vor vielen Wochen verlüpt hab. *wibbel* Kommt angeblich morgen an, freu mich schon so. *_*
Mal gucken ob ich das Emblem da draufpappe, kommt jetzt drauf an, wie gut ich das vom Kunstleder-Untergrund abkriege. Aber das wär ne Challenge. *g*
Möglicherweise frag ich doch lieber mal meine Mom, ich habs nich so mit Nadeln. >>

Topic: Ich hab Nashorn aka Gliederschmerzen, weil ich meinen Injektionsturnus grad mal etwas verändert hab (jaaa, nicht freiwillig, ich habs mal wieder vergessen xD) und lieg demzufolge aufm Sofa, weigere mich, ne Schmerztablette zu nehmen und kompensiere mein Leiden damit, weiter an meinem Buch zu schreiben, was überraschen gut geht.

Das macht mich grad ziemlich happy. Das und die Tatsache, dass Silentium mir morgen hilft, an ein neues Handy zu kommen, indem wir die Leute von O2 mit unserer Präsenz bedrohen. *_+

Nebenbei bin ich grad echt begeistert von dem Wort "M-Blem". ;D


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen