Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2012, 23:47

Ein kleines bißchen Kindheit...

Bwahaha!



<3

*__*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

2

Freitag, 23. November 2012, 06:56

Bruaaaaah, ich will dir fressen!
Ich will dich fressen, Poldi.
...was, du mir auch? oO

<3

3

Freitag, 23. November 2012, 07:34

POLDIIIIIIIIIIIIII!





Sorry. Kleiner Gefühlsausbruch meinerseits. Musste sein. :icon_valentinstag_biggrin:
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

4

Freitag, 23. November 2012, 08:24


5

Freitag, 23. November 2012, 08:28

Ansonsten.. ich bin halt älter, da kenn ich noch andere Dinge.. kennt jemand von euch noch Plumpaquatsch oder Lemmi und die Schmöker? Wahrscheinlich nicht, oder?

6

Freitag, 23. November 2012, 08:57

Die Fraggles, hach. Ich erinnere mich vorallem an die kleinen Wesen die ständig diese tollen Sachen gebaut haben, ich glaub ich habs nur wegen denen geschaut.

Lemi ist mir aber auch irgendwie ein Begriff aber vielleicht verwechsel ich das gerade. Achja, war da nicht was mit Motorhead? Ohwei, Lemmy!
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. November 2012, 09:07

*chr* Nope, nie gehört. Aber von den Fraggles hatte ich ne Schreibtischunterlage. ^^ Retroooo.

Sry, das hier musste gestern sein, ich fühlte mich kurz an Poldi erinnert, als ... ehm.. *Stimme senk und petz* ... Mo gestern im Skype "Ich tu mir schwer" schrieb. (Hab allerdings rausgefunden, dass das durchaus ein Gebietsphänomen ist und man das in Österreich so sagt, scheinbar kloppen sich da die Leute , ob "mir" oder "mich" stimmt)
"Ich tu mir schwer" klingt in meinen Ohren nur wirklich nach "Ich will dir fressen". :icon_biggrin:

Bin dann nur irgendwie... hängengeblieben. Hallo Spencer fand ich glaub als Kind einfach nur genial. Jetzt weiß ich nämlich auch wieder, dass der brummelige Schlossbesitzer Nepumuk heißt; darüber hab ich mir nämlich letztes Wochenende den Kopf zerbrochen, als ich fand, dass der Kater von Sis und Dusty im Gesicht aussieht, wie Kasi.



>>'


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



8

Freitag, 23. November 2012, 21:14

kennt jemand von euch noch Plumpaquatsch oder Lemmi und die Schmöker?
Nee, ich kenn nur Pittiplatsch.

Und aww....Kasimir. <3

Kennt ihr die hier noch?

I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

9

Samstag, 24. November 2012, 08:17

die fraggles!!! ja, die fraggles!!
oh man!
da gab es dann doch noch diesen mann mit dem hund? und die "bösen", die die fraggles essen wollen, oder?
ja, das sind wirklich kindheitserinnerungen..

plumpaquatsch und lemmi kenne ich auch nicht.

aus dem DDR-fernsehen kenn ich noch "das spielhaus". da gab es auch einen kasimir. und schlapperplapper.
sagt dir das vielleicht was, condi?

10

Samstag, 24. November 2012, 09:33

ich bin aaaalt.. *zusammenbrech* :icon_frown:

11

Samstag, 24. November 2012, 09:49

*Core wieder auf den Rollator helf*

Willkommen im Verein! :icon_biggrin:

Abgesehen davon kenne ich das meiste der hier gezeigten Sachen auch nicht, ich durfte als Kind nicht viel fernsehen. Ich erinnere mich gerade noch an Sesamstraße und die Sendung mit der Maus.

Wahrscheinlich liegt darin auch ein gewisses Einzelgängertum begründet - ich konnte oft einfach nicht mitreden, auf dem Schulhof. Und irgendwann wollte ich auch nicht mehr. :icon_cool:

12

Samstag, 24. November 2012, 10:39

aus dem DDR-fernsehen kenn ich noch "das spielhaus". da gab es auch einen kasimir. und schlapperplapper.
sagt dir das vielleicht was, condi?
Nee das kenn ich nicht. Aber ich kenn generell nicht viel DDR-Fernsehen. Meine Mutter hat eh immer illegal Westfernsehen empfangen, da wir relativ nah an der Grenze gewohnt haben. :icon_biggrin:
Mein Vater musste dann immer mit der Antenne im Flur rumrennen und sie hat ausm Wohnzimmer immer gerufen "Jetzt....jetzt....ja, jetzzt hab ich Bild, so kannste stehnbleiben!" Und da stand der arme Mann dann.

Hmm. also ich war ein totales Fernsehkind. Ich hab jeden verdammten Mist gesehen, egal wie niedrig das Niveau.
Ja, ich glaub ich gehöre wirklich zu den Kindern, die öfter mal vorm Fernseher geparkt wurden, damit sie Ruhe geben. *hust*
Aber ich habs trotzdem geschafft sehr viel draußen zu spielen. Damals verging die Zeit einfach langsamer. *seufz*

So. Jetzt mal noch ein paar meiner Favoriten.







Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..... :icon_biggrin:



Hero Turtles ftw!


Und jetzt wirds ganz trashig.....He-Man! Ich hatte sogar die Action-Figuren davon.....



------------

EDIT:

OMG. Es musste ja so kommen. Jetzt stoß ich natürlich auf den ganzen anderen Kram, den ich damals geliebt hab.







Ohh und die Serie hier war so schön. Und auch halbwegs pädagogisch wertvoll. Da hab ich immer geweint.

I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

13

Samstag, 24. November 2012, 11:32

ja, retro pur ^^

kennt jemand von euch noch Dr. Snuggles? Den hab ich gern geguckt...


und Tao Tao, das fand ich auch toll.....


und natürlich Nils Holgersson, das war mein Favorit
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

14

Samstag, 24. November 2012, 11:49

das ist zwar keine Serie, aber als ich zehn oder so war, war ich totaler Fan von diesem Film....
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

15

Samstag, 24. November 2012, 13:47

Das Einhorn *sniff* Das ist jetzt noch einer meiner absoluten Lieblingsfilme .. und muss eigentlich spätestens zur Weihnachtszeit einmal sein!

Kimba hab ich damals geliebt *sniff*


... und die einzig wahren Bärchis! Das find ich sogar immer noch süß. Ich gestehe ...


Ich komm grad nicht mehr zum Putzen und umräumen hier ... hab grad voll den Kindheitsflash ...

Mein absoluter Favorit allerdings - auch heute noch (ich hab das sogar teilweise auf DVD):


Haaaach ... böser Thread! ;)
"Überhaupt sind die einzig interessanten Bekanntschaften Heilige, Schurken und Verrückte; nur mit ihnen lohnt die Unterhaltung.
Leute von gesundem Menschenverstand sind zwangsläufig unergiebig, denn sie käuen die ewigen Litaneien langweiligen Lebens wieder; sie sind Massenwesen, mehr oder weniger intelligente zwar, aber eben Massenwesen, und sie öden mich an!"

16

Sonntag, 23. Dezember 2012, 19:32

Also, öhm, das ist jetzt nicht direkt Kindheit.
Andererseits werden Männer, wenn überhaupt, ja eh erst später im Erwachsenenalter tatsächlich erwachsen, also passt das hier, ich vermisse die Junx:


Ähnliche Themen