Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. September 2011, 19:59

Lied gewidmet...

**Der heutige Hörerwunsch kommt von Mika, der damit alle grüßt, die ihn kennen (?) und das Lied all jenen widmet, die grade ebenfalls von der großen Welle der Neuerung überrollt werden, sich vl grade fühlen, als würde hnen der Boden unter den Füßen wegbrechen weil alles so wackelt und kein Stein mehr auf dem anderen steht, oder die in den Spiegel sehen und nicht mehr dieselben sind, wie noch einen Tag zuvor.

Die Message: Veränderungen sind nicht immer so shice, wie sie sich am Anfang anfühlen. Hoffentlich. Alles wird gut.


Hier kommt jetzt von Mika für euch - auf NewHaven-Radio: Mind in a Box - Redefined!**



I look back, so much time.
what once was, now it's gone.
now it's fine, now it's fine.

I had to leave myself,
to find out who I am,
and to build a new self.

I look back, so far back.
and I know it's all gone.
I'm so glad, I'm so glad.

I have found a new life.
there's a line in my past,
cuts it off like a knife.

I will kill the machine,
because it has to be done.
get over what I have been,
and then never need to run.

I will realize my dream,
with all the blood in my veins,
to fight the machine,
until none of it remains.

and everything somehow led me to a fresh new start.
so little and so much to cure my pain and to redefine who I am.
now everything is leading me right into the future,
all the worries of my past gone and never coming back again.

I look back, so much time.
what once was, now it's gone.
now it's fine, now it's fine.

I had to find myself,
to become who I am,
to define my new self.

and everything somehow led me to a fresh new start.
so little and so much to cure my pain and to redefine who I am.
now everything is leading me right into the future,
all the worries of my past gone and never coming back again.

I look back, so far back.
and I know now it's good.
I'm so glad, I'm so glad.

I have found my new life,
there's a line in my past,
cuts it off, like a knife.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2011, 15:49

*tüdlütüdlü*

Soeben ist noch ein Hörerwunsch eingegangen, diesmal von Mo, die alljenen, an denen etwas nagt und die voller Zweifel sind, ein wenig Mut machen möchte.

Hier sind Down Below - Keine einzige Träne




Chaos in der Seele
Fragen mehr als genug
Die Antworten fehlen
dein Herz auf Entzug
Keine einzige Träne
Sie spenden keinen Trost
keine einzige Träne
trotz der Schmerzen in der Brust

Denn wer weiß wofür es gut ist
durch die Dunkelheit zu gehen
Vielleicht birgt es neue Ziele
in sich Zeiten zu verstehen
Wer weiß wofür es gut ist
du hast Kraft es durchzustehen
denn nach Nächte folgen Tage
nimm dir Zeit und du wirst sehen

Haben sie dich verletzt und
sich gegen dich verschworn
Hast du dir Ziele gesetzt
und aus den Augen verloren
Keine einzige Träne
rennt über dein Gesicht
Keine einzige Träne
nein diesesmal nicht

Tausendmal am Abgrund
Tausend Fragen die vor dir stehen
Doch dieses Lied wird dich begleiten
bis du Kraft hast aufzustehen
Aufzustehen

psilocix

unregistriert

3

Montag, 26. September 2011, 15:50

Zitat

Mind in a Box - Redefined

*radiolauterdrehundlächelnmuss*



Awwww... mein Future-Psi Lied. <3

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2011, 15:52

Das weißt du noch? *gerührt an Herz greif*
Ich wollts noch dazu schreiben, aber ich habs gelassen. ^^


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

5

Montag, 26. September 2011, 15:56

Pfft, ey... das hat mir viel bedeutet, und ich bin eh hochgradig sentimental. Sowas vergess ich doch nicht... :*

psilocix

unregistriert

6

Samstag, 1. Oktober 2011, 21:08

Für C. :´/


Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Oktober 2011, 10:45

Für Shine.



Weil du für mich immer mein Bruder bist.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Oktober 2011, 00:34

Für SIE. Weil sie es verdient hat. Hätte ich nie gedacht. Weiß ich seit spätestens gerade eben und habs bisher nur nicht sehen wollen.

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 031

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 09:55

~Für Kelet~
Du magst die Jungs doch so gerne.



Ich vermisse dich!
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 031

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. November 2011, 13:21

Dieses Lied ist für Onkel Jesus.
Das ist der Onkel von meiner Chefin.
Er ist ein wunderbarer Handwerker und
über alle Maßen hilfsbereit und nett.

Dieses Lied ist für dich Onkel Jesus,
dafür dass du so bist wie du bist.

Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

psilocix

unregistriert

11

Freitag, 18. November 2011, 20:06

C.



I ran away in floods of shame
I'll never tell how close I came
As I crossed the Holland road
You went left and I went right
As the moon hung proud and white
You would have loved it here tonight

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. November 2011, 08:50

Für Psi :)



...und den Neuanfang.

Das ist immer mein Lied, wenn ich an diesem Punkt bin, sorgt dafür, dass ich weiß, dass es richtig ist.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

13

Samstag, 19. November 2011, 09:38

Danke. <3 Das is cool, den Ohrwurm schlepp ich jetzt erst mal wieder paar Wochen mit mir rum. xD

14

Samstag, 3. Dezember 2011, 16:13

Für dich Mo!
Ich denke an dich!


Moroi

Zornröschen

Beiträge: 1 706

Wohnort: Home is where the heart is.

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Dezember 2011, 19:23

Das ist wunderschön, danke Weles! *nochmal anhör und augen zu mach* <3

16

Freitag, 9. Dezember 2011, 10:28

~Für Lojko~


psilocix

unregistriert

17

Montag, 12. Dezember 2011, 21:09

Für die wichtigsten Menschen in meinem Leben, heute und damals.



Forgive me Hera, I cannot stay
He cut out my tongue, there is nothing to save
Love me oh Lord, he threw me away
He laughed at my sins, in his arms I must stay

He wrote 'I'm broke, please send for me'
But I'm broken too and spoken for, do not tempt me

Her skin is white and I'm light as the sun
So holy light shines on the things you have done
So I asked him how he became this man
How did he learn to hold fruit in his hands
And where is the lamb that gave you your name
He had to leave though I begged him to stay
Left me alone when I needed the light
Fell to my knees and I wept for my life
If he had of stayed you might understand
If he had of stayed you never would have taken my hand

He wrote 'I'm low please, send for me'
But I'm broken too and spoken for, do not tempt me

And where is the lamb that gave you your name
He had to leave though I begged him to stay
Begged him to stay in my cold wooden grip
Begged him to stay by the light of this ship
Me fighting him, fighting light, fighting dawn
The waves came and stole him and took him to war

He wrote 'I'm broke, please send for me'
But I'm broken too and spoken for, do not tempt me

Forgive me Hera I cannot stay
He cut out my tongue, there is nothing to save
Love me oh Lord, he threw me away
He laughed at my sins, in his arms I must stay

He wrote 'I'm broke, please send for me'
But I'm broken too and spoken for, do not tempt me

We write, that's alright, I miss his smell
We speak when spoken to, that suits us well
That suits us well, that suits me well

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 870

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 08:07

Für Nitha.



...


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



19

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:06

Is ja selten, dass mir mal was SOWAS von aus der Seele spricht, als Sprachrohr fungiert und mein ständiges Reden und Lamentieren unterstreicht, deswegen muss ich das mal eben hier anpinnen. Auf dass es irgendwann in gewissen Bereichen fruchten möge, was ich nicht denke, aber kann ja sein. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Für Mika, with love. :P




Ich meins nur gut!
Sprich zur Hand.

20

Freitag, 23. Dezember 2011, 10:41

~Für Kelet~


Ähnliche Themen