Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psilocix

unregistriert

1

Mittwoch, 15. Februar 2012, 18:38

Der 'Das perfekte Dinner' Thread

Guckt ihr es auch? ^^ Ich bin heimlicher Fan, find das so interessant die Wohnungen und Menüs/Menüvorstellungen unterschiedlichster Leute zu sehen.

Vielleicht guckt ja jemand mit und möchte hier auch lästern/kommentieren. ^^

***

Weil ich glaube zu wissen, das moora das auch guckt - der Typ beim Perfekten Dinner geht mir gerade sooo auf die Nerven. Jault da rum, weil er mal einen Tag kein Fleisch bekommt (bei einer Vegetarierin zu Gast), behauptet, ein vegetarisches Menü könnte ja eh kein perfektes Dinner sein, und mokiert sich dann noch über die Intoleranz der Vegetarier den, Zitat, normalen Menschen gegenüber. Ey... is klar. *vogelzeig*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »psilocix« (17. Februar 2012, 11:14)


2

Donnerstag, 16. Februar 2012, 08:58

hihi, du hast recht, psi! ich habe gestern auch wieder "das perfekte dinner" angeguckt. und der typ ist das schlimme gegenstück zum missionarischen vegetarier. "ich war enttäuscht, dass in der wirsingroulade dann doch kein fleisch drin war." hä? ich weiß nicht - der typ ist ja so und so ein bißchen schräg drauf (um es mal nett zu formulieren) - ob er das mit dem fehlenden fleisch nur als vorwand genommen hat, damit er wieder ein bißchem meckern konnte oder ob der tatsächlich jeden tag auf seine portion totes tier besteht. irgendwie hatte ihm die gastgeberin doch dann nach dem nachtisch noch ein würstschen angeboten, oder? ne, das wollte er dann aber auch nicht, weil nach der nachspeise geht dann fleisch nicht mehr. der spinnt! also, wenn der ein normaler mensch ist, dann bin ich froh, keiner zu sein! (er ist ja heute mit kochen dran und hätte sich für sein dinner, laut vorschau, ja zehn punkte gegeben. na, da bin ich aber mal gespannt..)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 894

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2012, 09:18

Glaub ich guck das heute mal mit, jetzt bin ich neugierig :icon_biggrin:


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



4

Freitag, 17. Februar 2012, 11:02

ha!
wer von euch hat gestern "das perfekte dinner" geguckt?
hatte einer die nerven dafür?
der arrogante fleichFResser - jawoll, der ist SO einer - hat die wenigsten punkte bekommen! yeah!
na, der wird heute augen machen, wenn er das ergebnis erfährt. :icon_shocked:

psilocix

unregistriert

5

Freitag, 17. Februar 2012, 11:10

Lasst uns das mal abteilen für ein 'Das perfekte Dinner'-Topic hier. ^^ Hat ja mit dem Thema ansich nicht mehr sooo viel zu tun.

...

Aber ja, ich hab's geguckt. Und mich aufgeregt, aber nicht nur über ihn (selbstredend. Der Typ hatte ne Vollmeise.) sondern auch über die zickige Vegetarierin. Oh man. Nette Runde. >>'

Bin auch gespannt, was er heute über seine Punkte sagt. xD

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 894

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Februar 2012, 11:10

Habs leider (?) nich gesehen, war dann doch zu sehr mit brushen beschäftigt.
Mei, ich kann militantes Gehabe nich ab, ob Vegetarier, Veganer oder Fleisch(fr)esser is egal, alles gleich schlimm. Gibt halt einfach unterschiedliche Ansichten und Menschen, dieses "Nur ich hab die richtige Meinung/Ansicht" in egal welcher Hinsicht ist doch ätzend.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



psilocix

unregistriert

7

Freitag, 17. Februar 2012, 11:11

@Mika - wir werden das leider heute Abend sehen müssen, fürchte ich, ich will den Blick von dem Typen sehen, wenn er seine Punkte kriegt. *chrr*

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 894

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Februar 2012, 11:12

Okay xD *g*


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



9

Freitag, 17. Februar 2012, 11:51

ja, das will ich auch! :-)
werd´s heut abend wahrscheinlich mit meiner mutti gucken. die hat den typen auch gefressen.
und irgendwie sind ja immer mal solche spackos dabei. die gönnen den anderen nicht die butter auf dem brot.
und der typ von dieser woche ist ja auch absolut überzeugt von sich. er würde sich zehn punkte geben. mal gucken, ob der heute abend irgendwie ausfallend wird. aber, ehrlich, checkt der nicht, dass seine mitstreiter sein merkwürdiges verhalten mitschneiden und dementsprechend angesäuert reagieren?

psilocix

unregistriert

10

Freitag, 17. Februar 2012, 11:58

Ich fand ja durchaus, dass er nicht schlecht gekocht hat. Das wirkte ziemlich professionell und auch die Menükombination gefiel mir (auch wenn er echt ü-ber-all Fleisch rein machen musste, selbst um die Grisinis vom Aperitif war Schinken gewickelt oO). Hatte zwischendurch n bisschen Angst, dass er tatsächlich gewinnt. >>' Aber die Atmosphäre spielt eben auch mit rein. Finde, die Punkte hat er sich verdient. ^^

11

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:30

das perfekte frühstück

so, eben das ende vom perfekten dinner geguckt. da hat diesmal so'n theaterwissenschaftler gekocht, so'n typ zerstreuter professor. ich habe dessen menu nicht gesehen, es muss aber wohl nicht sonderlich toll gewesen sein, da die mitstreiter lediglich sechs bis sieben punkte vergeben haben. allerdings fand ich das frühstück - einer hatte das "glück" die zahnbürste zu ziehen und dort schlafen zu dürfen - den absoluten oberhammer. der übernachtungsgast war pflegeleicht, hatte aber hunger und appetit auf ein gutes frühstück. zerstreuter professor kam an, der gast könne sich hinsetzen, es wäre alles vorbereitet. gast kommt hungrig in die küche und findet ne schale mit trockenem müsli ohne obst mit frucht-joghurt und orangensaft vor. sah auch nicht sehr appetitlich aus. ne richtige pampe. der gast kostete höflich und war wenig begeistert. hat nachgefragt "warum orangensaft?" - "damit das müsli nicht so trocken ist. - "dafür nimmt man normalerweise milch." - "ja. ich habe auch milch da. aber ich habe vergessen, zu fragen, was du lieber möchtest." - " :icon_igitt: "
alles winken mit dem zaunpfahl half nichts, der übernachtungsgast musste direkt nachfragen: "hast du auch was anderes da?" - "ich habe extra croissants gekauft." - kurzer switch ins gehirn des übernachtungsgastes *und warum nicht gleich so? warum dann diese ekelhafte haferflocken-orangensaft-pampe?*
übernachtungsgast bekommt vom idioten-gastgeber einen teller mit einem trockenen croissant dargereicht. that's it! übernachtungsgast winkt erneut mit dem zaun "oh, ein dröges croissant.." obwohl, das ist eigentlich ziemlich direkt. theaterwissenschaftler hat wieder auf stumm geschaltet. nachdem der gast die hälfte seinen trockenen croissants aus purem hunger und verzweiflung runtergestopft hatte, fragt der andere tatsächlich: "willst du vielleicht honig dazu haben?" - erneuter switch in das gehirn des übernachtungsgastes * :icon_shocked: * tatsächlich gesagt hat er allerdings: "öhm, nein danke! geht so. ich muss dann jetzt auch los.."

ich wette, den sein ganzer kühlschrank war voller leckereien.. aber schließlich ist sich jeder selbst der nächste!

ach, herrlich diese sendung!

psilocix

unregistriert

12

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:36

Ach komm... so schlimm fand ich den echt nicht. Menü war ganz gut eigentlich, gab nur halt Miesmuscheln und die sind nicht jedermans Sache.

Ich ess btw auch Müsli mit Orangensaft :p das ist durchaus lecker. Hätte es den Gast nur selbst zusammenstellen lassen. Dieses 'dröge' Crossaint war btw kölscher Dialekt. Also glaub 'dröge' hieß das nicht, sondern halt ohne alles.

13

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:51

ich hab nur das ende gesehen. wie er sonst gekocht hat und ob er sonst ein netter kerl war, weiß ich nicht. und bestimmt kann müsli mit orangensaft ganz lecker sein (ich beispielsweise hätte auch miesmuscheln gegessen), aber wenn man es so aufgedrückt bekommt. und schon fertig eingegossen. so ohne alternative?
und so ein trockenes croissant ist doch auch nicht das gelbe vom ei. für's perfekte dinner? aber er hat es zumindest mit würde serviert..
ich habe noch nicht mitbekommen, ob diese runde noch bessere lästergelegenheiten bietet, als diesen theaterwissenschafter, aber ich fand, dieses frühstück hatte potential. :icon_boesesgrinsen:

psilocix

unregistriert

14

Dienstag, 28. Februar 2012, 19:56

Ich finde das gerade ehrlich gesagt recht angenehm, weil die Gruppe sehr, sehr tolerant und offen scheint - da hackt keiner auf dem anderen rum, das ist echt gut für mein Harmoniebedürfnis.

Wenn ich über den Typen von heute lästern wollte, dann würde ich sagen, dass er zwar offenbar ein Kunst- und Kultur-Liebhaber und eventuell auch -Kenner, aber nicht der Künstler ist, der er gern wäre. Offenbar schreibt er ja gerade an seinem zweiten Buch. So, wie er am Ende Ringelnatz vorgelesen hat... die Auswahl des Gedichtes fand ich toll, gelesen hatter scheiße.

15

Dienstag, 28. Februar 2012, 20:17

oh nein, oh nein, nicht, dass das hier falsch rüberkommt! ich bin keine lästerschwester! also.. nicht so.. nur manchmal.. ein bißchen.. wenn es angebracht ist..?! :icon_skeptisch:
ich mag harmonie! harmonie ist schön. meine mutti und ich sind auch jedesmal froh, wenn kein querschläger dabei ist. wenn sich alle gut verstehen.
ich habe beim angucken auch eher gelacht, als mich aufgeregt. fand es eher amüsant. und bizzl merkwürdig.
ach, mist, irgendwie kann ich es wohl nicht mehr retten.
*abtauch*

psilocix

unregistriert

16

Dienstag, 28. Februar 2012, 20:46

Ach was, war keine Kritik. Hab nur meine Sicht geschildert (weil ich selbst gern Müsli mit O-Saft esse, hauptsächlich. Besonders toll ist das, wenn Rosinen drin sind, weil die sich dann vollsaugen und total saftig werden. Allerdings gieße ich den Saft auch erst gaaaanz kurz vorm essen dazu, sonst wird alles so matschig. *ürghs*). Alles gut. ;)

psilocix

unregistriert

17

Dienstag, 13. März 2012, 18:41

Guckt gerade jemand?

Gott ey, was finde ich die Ische da heute schlimm. So'ne 18-jährige reicher-Papa-Jura-Studium-hinter-jedes-Wort-das-ich-sage-häng-ich-ein-creepy-künstliches-ahAhAhA!-an-Schickse.

Nein, ich bin NICHT neidisch. Ganz sicher nicht. Ich find's nur immer... erschreckend, weil diese Leute echt null eigene Persönlichkeit zu haben scheinen. Alles wie aus dem Katalog, jede Antwort so wie sie im Drehbuch steht, das Zimmer komplett konturlos, nur Kostümchen und Pumps im Schrank... krass. Und die ist 18! Find das echt traurig, da hängen Bilder von ihr mit Papi, mit dem Verlobten (...) im Anzug beim Abiball... schöne heile Welt.

Wenn ich sowas sehe, mag ich mein Leben plötzlich wieder sehr. Trotz aller Abgründe... oder evtl gerade deswegen.

18

Dienstag, 13. März 2012, 18:57

Muss ich doch gleich mal einschalten. :icon_biggrin:

edit: Mist ich war zu spät, is aus.

Aber....von solchen Leuten hab ich schon viele getroffen. Wenn das wirklich so ist, wie es scheint und sie damit glücklich sind.....sei's ihnen gegönnt. Aber viele legen, aus was für Gründen auch immer, anscheinend echt viel Wert darauf eine nach gesellschaftskonformen Maßstäben "perfekte" Fassade vorzuführen. Und das is dann halt oft mehr Schein als Sein.

Nee, beneiden tu ich die auch nicht. Weder die einen, noch die anderen. *schultern zuck*
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »condemnation« (13. März 2012, 19:16)


psilocix

unregistriert

19

Montag, 1. Oktober 2012, 18:24

Guckt ihr auch noch?

Seit ich ausgezogen bin kann ich nicht mehr mit meiner Mutter zusammen lästern, würde das gerne hier weiterführen. Noch jemand Interesse...?

Find die Vegetarierin echt weird, die da gerade Fleisch serviert. Lieb gemeint, aber... mh, man kann doch echt auch vegetarisch sehr lecker kochen?

20

Montag, 1. Oktober 2012, 18:37

oh, ich sehs gerade nicht aber ich schaue das auch sehr gerne. ich guck mir das morgen im netz an und dann läster ich gerne mit. aber wenn man schon vegetarisch lebt muss man kein fleisch servieren, finde ich auch. vorallem kann man so einfach zeigen wie man normalerweise kocht und was man kann.
Pflege das, was das Publikum dir vorwirft, denn das bist du. (Jean Cocteau)