Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 3 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. März 2016, 21:19

Und die erste Folge Dr. Who hab ich mir angesehen... kann allerdings bisher nicht so wahnsinnig viel damit anfangen, ehrlich gesagt. *ahem* Vielleicht lag's daran, dass ich zu dem Zeitpunkt auch schon 35+ Stunden wach war und nicht mehr so ganz bei der Sache.
Nein, es liegt daran, dass die erste Staffel recht lame ist.
Die zweite wird besser, falls du solange durch hältst.
Falls du nach der zweiten immer noch nichts damit anfangen kannst,
dann bist du schlicht und einfach kein Doctor-Who-guck-Typ und solltest die links liegen lassen.
Bei der Serie ist es so, entweder mag man die wenigstens nach der zweiten Staffel
oder findet die doof.

Ich persönlich verbinde viel mit der Serie, sie geht mir nahe und ich finde mich darin wieder.
Dafür gehen mir X-Files nicht so nahe.
Jeder hat so eben seine Orte an denen man sich wohl fühlt, Charaktere die man toll findet.
Bin mal gespannt, was danach so dran kommt, aber die meisten Serien nicht noch nicht zuende und ich will keine Cliffhanger ;D - erstmal die beendeten durchgucken.
Ach so machst du das, du guckst die Beendeten.
Was genau ist eigentlich "Fear the Walking Dead"? Ein Spin-Off?
Hoffe Psi hat nichts dagegen, wenn ich drauf antworte.
Ja, das ist ein Spin-Off von TWD.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 961

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 22. März 2016, 07:28

Japp, ich guck lieber "fertige" Serien. Hab auch TVD erstmal zur Seite gepackt, obwohl ich Staffel 6 noch zuende gucken müsste und die DVD hier liegt - aber dann hörts wieder auf und es kommt Monate nix, das ist blöd.
Gibt ja genug anderes Zeug.

Von Heroes haben wir alle 5 Staffeln hier, da weiß ich dann, es hat ein Ende - welches auch immer. ^^
Habs ja bekanntlich nicht so mit Geduld...


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 3 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. März 2016, 06:10

Von Heroes haben wir alle 5 Staffeln hier
Soweit ich weiß gibt es von Heroes nur 4 Staffeln.
Danach geht die Serie mit Heroes Reborn weiter.
Die erste Staffel davon ist 2015 rausgekommen.

Meintest du mit Staffel 5 "Heroes Reborn"?
Ob es danach weiter geht, weiß man noch nicht.
Angeblich haben sie die Staffel 2 gestrichen.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 961

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. März 2016, 06:34

Dann sinds vermutlich 4, war jetzt zu faul zum zählen. Ist ne komplette Box.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 961

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 10. August 2016, 18:29

Irgendwie war mir letztens mal wieder so retro nach The Vampire Diaries.
Jaa, es ist kitschig und schmalzig, aber ich mag das grade. Haben deswegen auch nochmal von vorn begonnen, bzw sind jetzt grade bei Staffel zwei.

Wahrscheinlich werde ich niemals dazu kommen, mal sämtliche Serien zu sehen, die ich hier noch aufm Plan habe, weil ich ständig wieder zu den alten zurückkehre, aber... so bin ich halt. Ich kann mich immer so schlecht lösen. *_+

Dabei reizt mich "Stranger Things" echt wahnsinnig. Jmd nen Plan davon?



Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Lojko

psycho made by mom

Beiträge: 1 073

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 10. August 2016, 22:11

Soll ne neue US SiFi-Mysteryserie sein.
Gibts bisher nur auf Netflix.

Handlung:

"Am 6. November 1983 verschwindet in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Indiana ein kleiner Junge. Während sich seine verzweifelte alleinerziehende Mutter an die örtliche Polizei wendet, machen sich auch seine drei besten Freunde auf die Suche nach ihm. Im Wald stoßen sie auf ein verstörtes Mädchen mit kurzgeschorenem Haar, auf dessen Arm die Ziffern „011“ tätowiert sind (daher der Name „Elf“ bzw. engl. „Eleven“) und das paranormale Kräfte besitzt. Sie gibt vor, Informationen über den Aufenthaltsort des Jungen zu haben. Wenig später verschwindet die beste Freundin der älteren Schwester einer der Jungs auf mysteriöse Art und Weise.Die Figuren (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) gelangen so in ein kafkaeskes Netz aus streng geheimen Regierungsexperimenten und übernatürlichen Ereignissen.[1][2] Eine wichtige Rolle spielt dabei das "Hawking National Laboratory" (kurz "Hawking Labs") eine abgeschottete Forschungseinrichtung des Energieministeriums in den Wäldern nahe der amerikanischen Kleinstadt. (Quelle: Wikipedia)

Gesehen hab ichs nicht.
Reizt mich jetzt auch nicht soooo.
Too weird to live, too rare to die!
+++
~Ich bin tolerant. Ich hasse alle.~
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

27

Donnerstag, 11. August 2016, 08:41

Hab die schon gesehen, heißt Stranger Things und ist echt SEHR gut.
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 961

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 14. August 2016, 18:55

Aber gibts nur bei Netflix, oder? Bisher?
Geht hier ja leider nie :-(
Brauch das auf DVD.

Naja, dann halt. Ist ja noch ganz neu. Ich packs auf die Liste. :-)


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



29

Sonntag, 14. August 2016, 19:18

Oh, warum geht Netflix bei dir nicht?
Das ist ja furchtbar O__O

Auf DVD gibt's das leider noch nicht.
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 961

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. August 2016, 15:27

Danke fürs Beileid *g* - und ja, irgendwie ist das durchaus furchtbar.

Geht halt nicht, weil shice Internet. Ich hab ja theoretisch auch Amazon Prime. A-ha-a-ha-a-ha...
Kannste echt knicken hier, irgendwas zu streamen. Gut, zugegeben, Netflix hab ich noch nicht getestet. Mir reicht schon, dass alles andere nicht hinhaut, weil eben die Verbindung zu lahm ist.

Deswegen sind wir hier leider noch auf Datenträger angewiesen. -_-
Was aber auch nicht sooooo schlimm ist, da gibts ja durchaus noch so einiges, was man sich zulegen kann. Und irgendwann raff ich mich sicher auch mal auf und geh zum T-Punkt. Glaub mittlerweile gibts da sicher auch ne bessere Leitung. Nur wahrscheinlich wieder teurer. ><


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



31

Dienstag, 16. August 2016, 07:22

Urghs das is so ätzend.
Kenne das aber auch vom Kaff meiner Eltern.

Aber ich hab letztes Jahr von meinem Anbieter schnelleres Internet bekommen und zahl auch noch 10 Euro weniger im Monat. Man muss glaub ich immer mal gucken was die grad so für Angebote haben, von selber weisen die einen da natürliuch nicht drauf hin.
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 961

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

32

Montag, 29. August 2016, 09:31

Stimmt. Bin mir auch recht sicher, dass es da mittlerweile definitiv was geben muss. Ich verplan das nur ständig, mich darum zu kümmern. ><
Aber im Moment ist das noch nicht so akut, haben noch die ein oder andere Serie da rumliegen. Und derzeit VD Staffel 3, immer noch.


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



33

Sonntag, 4. September 2016, 07:05

*update* Einige wissens ja: ich habe mich mit Zombies infiziert. Bin ein totaler Fan von the walking dead geworden und kann es kaum erwarten, bis es weitergeht. <3 Selten sowas stimmiges gesehen.. Hut ab vor den Maskenbildnern, den Schauspielern und dem Regisseur.

GoT habe ich nun die komplette erste Staffel geguckt. Wird nicht meins. Aber ich laufe nicht mehr schreiend weg. ;)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 3 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 6. September 2016, 00:26

Bin ein totaler Fan von the walking dead geworden
Cool! Das hätte ich echt nicht gedacht :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Elena

Starseed

Beiträge: 1 071

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 1. Oktober 2017, 16:21

ok, das hat jetzt nichts mit Zombies, Horror oder ähnlichem zu tun - es weicht also etwas ab von den Sachen dir ihr so genannt habt. :-)

Ich habe angefangen auf ZDF die Serie "Zahra - Wilde Jahre" zu gucken und mag die Serie recht gerne. Sie spielt in den 70er Jahren und Hauptfigur ist eine Journalistin, die sich für die Rechte der Frauen einsetzt. Sie versucht bei einer renomierten Zeitschrift Fuß zu fassen und dadurch ihre Geselschaftskritik in die breite Öffentlichkeit zu bringen - um die Welt eben ein Stück weit zu verändern.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Elena

Starseed

Beiträge: 1 071

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 21. März 2018, 21:10

hat von euch jemand Ku'damm 56/59 geguckt?
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 3 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 25. März 2018, 22:42

Nein, den Mehrteiler habe ich nicht geguckt.
Die Thematik interessiert mich nicht sonderlich.
Liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich nicht als Frau fühle und mir
die Probleme der Protagonistin nicht nahe gehen.

Bei dir ist es sicher was anderes, du kannst eher nachvollziehen wie es der jungen Frau im Film ergeht.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Elena

Starseed

Beiträge: 1 071

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

38

Montag, 26. März 2018, 08:07

*nickt* ... ja, da könnte was dran sein. :girl_smile:

ich fand´s wirklich interessant mich in die (Situation) der Hauptdarstellerinnen hinein zu versetzen. Man musste das denke ich auch vor allem im Kontext der Zeit betrachten zu der diese Geschichte spielt. Wobei ich auch das wiederum interessant fand, so einen zumindest leichten Eindruck von dieser Zeit und den damaligen Denkweisen zu bekommen, in und mit der/denen meine Eltern damals (wohl auch) aufgewachsen sind. Heute kann man da eigentlich nur mit dem Kopf schütteln, wenn man hört und sieht, wie das damals mutmaßlich gewesen ist.

Momentan finde ich das was im ZDF mittlerweile hin und wieder so läuft, so rein thematisch und so, eigentlich recht gut und es spricht mich persönlich irgendwie auch an. Oh man, ob das wohl an meinem Alter liegt?
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

39

Montag, 26. März 2018, 17:01

Momentan finde ich das was im ZDF mittlerweile hin und wieder so läuft, so rein thematisch und so, eigentlich recht gut und es spricht mich persönlich irgendwie auch an. Oh man, ob das wohl an meinem Alter liegt?


In der Tat wundert mich, dass ausgerechnet Du Staatsfunk siehst. Das mache nichtmal ich als bekennendes rechtes Spießerschwein.

Elena

Starseed

Beiträge: 1 071

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 28. März 2018, 16:14

naja, die privaten Fernsehsender sind doch im Grunde genommen genauso "Mainstream" und "gleichgeschaltet". Wenn also im ZDF ein paar Filme oder Serien laufen, die ich gut finde und deshalb schaue, kann ich das mit dem "Staatsfunk" verkraften. Ich gucke sogar ab und an mal "heute" oder das "heute journal". Um sich eine eigene Meinung zu bilden ist es ohnehin ganz gut, wenn man unterschiedlichste Informationsquellen nutzt. Wenn ich jetzt nur RT oder früher Kopp oder sonst welche altternativen Medien aus dem Netz lauschen bzw. diese lesen würde, wäre das ja auch einseitig und vielleicht erzählen die "Alternativen" ja auch nur Stuss. Und wenn auf dem "Staatsfunk" Regierungspropaganda läuft, erkennt man das in der Regel relativ schnell. Politische Talkshows tue ich mir aber mittlerweile keine mehr an, da kommt eh nix bei raus und ist meist ziemlich tendenziös. Und es gibt noch einen zweiten Grund, der für mich für das ZDF, 3sat, arte, etc. spricht ... und zwar das auf den privaten Sendern das Programm zu einem großen Teil echt unterirdisch ist und das trotz der vielen Werbeblöcke. Außerdem ist die Mediathek der öffentlich-rechtlichen besser und die nutze ich sehr gerne.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)