Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. September 2016, 23:22

\m/ Kissin´ Dynamite \m/

Kelet, sind das die schwäbschen Jungs die du vor kurzem, durch nen Zufall entdeckt hast?

Die sind ja lustig...die sehen ja fast wie die von Crüe aus.
Und habn auch son Gehabe drauf.
Magst die deswegen?



Hier noch ein Musikvideo für dich:

Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. September 2016, 00:14

Ja, die sind es :).

Sagen wir mal so, ich habe sie durch einen Zufall wieder gefunden.

Im Grunde genommen, habe ich das Steel Panther zu verdanken.
Hätte ich mich nicht mit ihnen beschäftigt, wäre ich nicht so schnell über Kissin' Dynamite gestolpert.
Durch den deutschen Steel Panther Fanclub, Fanthers.com, und die Gründerin des Fanclubs Andrea,
die auch noch eine hervorragende Fotografin und Schriftstellerin ist, kam ich zum Onlinemusikmagazin Venue Musik.
Dort sah ich mir auch die Bilder der Vorgruppen von Steel Panther und die Wuschelköpfe von Kissin' Dynamite kamen mir so bekannt vor.
Danach las ich alles was auf Venue Musik über die Gruppe stand
und zog mir paar Musikvideos rein.

Alles neue Songs...die mir total gefielen
und dann sah ich mir die, älteren Videos an und mir fiel die Kinnlade runter,
aber so tief, dass die da solange hing bis die Videos aus waren.

Danach wusste ich genau, was das für Jungs sind.
Zwei von ihnen verrieten sich durch ihr Lächeln.
Ein Lächeln, das nicht alt wird.
Ich glaube, dass die Braun Brüder auch mit 80 ihr Lächeln behalten würden.
Unverkennbar, unvergesslich, unsterblich!

Irgendwie haben die Jungs was von Crüe (ich finde sie nicht nur deswegen toll),
(auch wenn sie nur stellenweise so klingen wie sie) und von vielen anderen Bands.
Sie sind eine, wie ich finde, sehr gelungene Mischung aus verschiedenen Rock- und Metalrichtungen.





Und Jim erinnert mich manchmal so dermaßen an den jungen Nikki Sixx, dass es weh tut.
Vor allem die Gestik, Mimik, sein Look...
Manchmal kommt Jim wie ein Nikki-Klon rüber ;).
Und jetzt weiß ich auch warum?
Er scheint ein großer Mötley Crüe-Fan zu sein und
sie scheinen so auf ihn abgefärbt zu haben,
dass man das sehen kann.



Hier noch ein Interview mit der ganzen Band:

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. September 2016, 23:41

Nicht nur Jim ist Crüe Fan sondern auch Hannes (der Sänger).
Ob die anderen in der Band auch Crüe Fans sind weiß ich noch nicht.
Jim scheint ein großer Nikki Sixx Fan zu sein.
Hat alle seine Bücher und kennt auch seinen Radiosender "Sixx Sense"
(der übrigens auch schon Kissin' Dynamite gespielt hat).
Wenn er über ihn spricht verändert sich seine Stimme und seine Augen glänzen so :).

Meiner Oma hätten seine Augen gefallen.
Sie hätte gesagt, dass er für seine Augen einen Waffenschein braucht ;).

+++

Noch ein Liedchen vor dem schlafen gehen:

~Dieses Lied ist für dich, mein lieber Sarg, mein Zuhause und mein Zufluchtsort :)~

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2016, 22:12

Irgendwie haben die Jungs was von Crüe, auch wenn sie nicht unbedingt so klingen.
Doch manchmal klingen die echt wie Crüe.
Sind aber nur Fragmente in einem Lied.
Manchmal ganz kurz und trotzdem zuckt man zusammen.
die Art wie er Gitarre spielt
Nikki spielt Bass.
Jim hält aber die Gitarre so wie Nikki, dazu die Körperhaltung ...schon krass ähnlich.
Jim ist ein verfluchter Nikki-Klon ;).
Das vielleicht nicht, aber er scheint Nikki inhaliert zu oder intravenös gekriegt zu haben ;).
Ich glaub er merkt es selber nicht, wie ähnlich er ihm manchmal sieht.
Sogar wenn er nicht aufgedonnert ist.
~Dieses Lied ist für dich, mein lieber Sarg, mein Zuhause und mein Zufluchtsort :)~
Hättest lieber deinem Grab oder Gruft widmen sollen, hätt besser gepasst ;).

Ich glaub ich weiß warum du die Jungs so magst.
Die sind Crüe Nachfolger in deiner persönlichen Hall of Fame.
Kissin' Dynamite sind so wie Crüe wären, wenn sie in der heutigen Zeit ihre Band gegründet hätten.
Das wird dir auf jeden Fall helfen den Tod der echten Crüe Mitglieder zu verkraften,
denn irgendwann werden sie alle sterben, egal wie sehr du das auch verdrängst.

Die Jungs sind dein Ticket to Paradise ;).

Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. September 2016, 23:59

dazu die Körperhaltung ...schon krass ähnlich.
Und die Grimassen, die er schneidet :).
Herrlich!
Ich glaub er merkt es selber nicht, wie ähnlich er ihm manchmal sieht.
Das glaube ich auch.
Sogar wenn er nicht aufgedonnert ist.
Jepp.
Das wird dir auf jeden Fall helfen den Tod der echten Crüe Mitglieder zu verkraften,
Nichts wird mir helfen, ihren Tod zu verkraften.
Aber jetzt habe ich etwas woran ich mich klammern kann, wenn mich die Wellen des Schmerzes mitreißen.
KD sind mein letzter Strohhalm, an den ich mich klammern werde.
Möge der Strohhalm halten.
denn irgendwann werden sie alle sterben, egal wie sehr du das auch verdrängst.
Das ist Fakt.
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Oktober 2016, 21:42

Am 22 Oktober kommen die Jungs nach Hamburg in den Knust.
Kelet geht mit UM hin.
Die Frage ist ob UM das gesundheitlich durchhält.
Die andere Frage ist, ob Kelet zwei Konzerte in einem Monat verkraftet :icon_fies:,
ohne seelisch zusammenzubrechen.
Sowas ist sie gar nicht mehr gewöhnt.
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 15:28

Bin sicher, das wird sie. Zumal solche Gelegenheiten nicht oft wiederkommen und es dumm wäre, sie nicht zu ergreifen!


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Oktober 2016, 21:56

Jo, Kelet, sach ma, wen findest du am hübschesten von den Jungs?
Es geht nur um die Äußerlichkeiten, Talente und Co. musst du ausblenden.
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:29

wen findest du am hübschesten
Den Drummer :).




Frag mich nicht warum :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 00:15

Jim, der böse Bube ;).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Oktober 2016, 00:28

War am Samstag auf dem Konzert und bin immer noch total bedröhnt und kann keinen klaren Gedanken fassen.
Die sind so eine unglaublich gute Liveband mit einer ungeheuerlichen Ausstrahlung!

Eins weiß ich, wenn ich Geld hätte würde ich den Jungs auf ihrer Tour nachreisen und in jede ihrer Shows gehen
um die nächste Dröhnung zu kriegen.

Ihre Musik hat eine noch stärkere Wirkung auf mich, als die von Steel Panther.

Das klingt jetzt nach einem hysterischen Groupie, aber mich interessiert nur ihre Musik.
Die Jungs nach jeder Show sehen...das will ich gar nicht.
Vielleicht einmal Autogramme holen und ihnen die Hände schütteln...das wars auch.

UM gefiel die Show auch und er ist jetzt ein Fan von ihnen :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Mikael

Legal Assassin

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 14:19

Ja guck, sehr cool. Freut mich, dass du spaß hattest. :)


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. November 2016, 23:12

Die Tour Diaries der Jungs sind zu geil :icon_lol:!









Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. November 2016, 22:09

Für Kelets Sammlung, die neue Episode in der Tour Diary:


Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 02:10

Neue Episode in der Tour Diary:

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:44

Ich parke hier noch paar Interviews, damit ich die nicht verliere :).






"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Dezember 2016, 22:49

Da hat sich die junge Frau aber ganz schön Mühe gegeben.
Hut ab!

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 06:23

Ich muss die Jungs mal fragen wie ich an die ganzen Hairforcefolgen ran komme.
Im Netz finde ich nur die Trailer dazu :icon_neutral:.

"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Lojko

psycho made by mom

  • »Lojko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 036

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Killer

  • Nachricht senden

19

Montag, 2. Januar 2017, 17:36

Schwesterchen, am 30 März ist in Dortmund ein KD Konzert.
Willste hin?
Too weird to live, too rare to die!
+++
"Zwei gingen hinein, einer kam heraus, tick tack, einer im Sack."
(Dr.Wonder)

Kelet

~ Alien ~

Beiträge: 2 991

Wohnort: Vineta 6, Noa-Haus

Beruf: Comforter

  • Nachricht senden

20

Montag, 2. Januar 2017, 17:46

Ja, sicher, wäre echt schön :).
"You can try to describe me but you'll never define me"

(The Relentness)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher