Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2015, 18:38

USA - Law and Order...

... oder auch "die dämlichsten Gesetzte der Welt".

Bin da grad mal wieder drüber gestolpert, hat mich extrem erheitert. :icon_lol:

Zitat

ALABAMA:
Männer dürfen ihre Frauen nur verprügeln, wenn sie einen Stock dazu benutzen, der nicht länger ist als ihr Daumen.
Der lokale Richter kann die Todesstrafe aussprechen, wenn man eine Prise Salz auf Eisenbahnschienen streut.
Männern ist das Spucken in Gegenwart von Frauen untersagt. Es gibt ein Gesetz gegen das Führen von Fahrzeugen mit verbundenen Augen.
Man darf keine Bartatrappe tragen, wenn man in die Kirche geht, weil dies zu unerwünschter Heiterkeit führen könnte.
Das Ringen mit Bären ist ebenso verboten wie Ehen zwischen Schwarzen und Weißen.
Man darf falsch herum in Einbahnstraßen fahren, wenn man vorne an seinem Wagen eine Laterne anbringt.
Es ist Autofahrern verboten, während der Fahrt eine Augenbinde zu tragen.
ALASKA:
Es ist illegal, von einem Flugzeug aus auf einen Elch herabzuschauen.
ARIZONA:
In Nogales ist es verboten, in der Öffentlichkeit Hosenträger zu tragen.
Piloten ist es verboten, während des Fluges zu gurgeln. Die Jagd auf Kamele ist gesetzlich verboten.
ARKANSAS:
Ein Mann darf seine Frau verprügeln, solange er dies nicht öfter als einmal im Monat tut.
Es ist ungesetzlich, den Namen des Staates falsch auszusprechen.
COLORADO:
In Denver darf ein Hundefänger nur dann seinem Handwerk nachgehen, wenn er die Hunde durch Plakatanschläge in öffentlichen Parks ausdrücklich auf die drohende Gefahr hingewiesen hat.
In Logan County ist es illegal, eine Frau zu küssen, während sie schläft.
Wer in Denver seinen Staubsauger an die Nachbarn verleiht, verstößt gegen das Gesetz.
In Las Vegas ist es verboten, Zahnprothesen zu verpfänden.
COLUMBIA:
Ein Gesetz verbietet es, in den Straßen Luft aus einem Balloon abzulassen und dabei ein pfeifendes Geräusch zu verursachen.
CONNECTICUT:
Da kostet es Strafe, eine USA-Flagge flattern zu lassen, die nicht die korrekte Anzahl Stars & Stripes trägt.
In Hartford ist es verboten, eine Straße im Handstand zu überqueren.
Die Stadt Devon verbietet es, nach Sonnenuntergang auf den Straßen rückwärts zu laufen.
Radfahrer dürfen von der Polizei gestopt werden, wenn sie schneller als 65mp/h(ca. 104km/h) fahren.
DELAWARE:
Es ist gegen das Gesetz, seine Frau mit Schimpfwörtern zu belegen.
FLORIDA:
Das Pfeifen unter Wasser ist verboten.
Frauen, die beim Friseur unter der Trockenhaube einschlafen, erhalten einen Strafzettel.
Unverheiratete Frauen dürfen sonntags nicht mit dem Fallschirm abspringen.
Am Straßenrand abgestellte Elefanten haben gleich viele Münzen in die Parkuhr einzuwerfen wie Autos.
Öffentliches Entlassen von Darmwinden ist donnerstags nach 18 Uhr verboten, nacktes Duschen ebenso.
In Pensacola ist es strafbar, weniger als zehn Dollar bei sich zu führen.
Es ist strafbar, täglich mehr als drei Tassen oder Teller zu zerbrechen.
In Datona Beach, Florida verbietet es der Gesetzgeber, öffentliche Mülleimer sexuell zu belästigen.
GEORGIA:
Während eines Picknicks dürfen keine Feuerwaffen benutzt werden.
HAWAII:
Wer sich Pennies ins Ohr steckt, macht sich strafbar.
IDAHO:
Es ist ausdrücklich verboten, Forellen zu fischen, während man auf einer Giraffe sitzt.
Personen jenseits der 88 ist es in Idaho Falls verboten, Motorrad zu fahren.
Die Stadt Pocatello im US-Bundesstaat Idaho verabschiedete 1912 ein Gesetz, welches das Tragen von Waffen untersagt. Ausnahme: Die Waffe wird in der Öffentlichkeit gut sichtbar getragen.
ILLINOIS:
Eine Frau, die mehr als 90 Kilo wiegt, darf nicht in Shorts reiten.
In Chicago darf man Alkohol nicht im Stehen trinken.
Ein Mann darf keine Pudel mit in Opernhäuser bringen.
In Joliet wird das falsche Aussprechen des Namens der Stadt bestraft.
In Cicero ist es nicht erlaubt, sonntags auf öffentlichen Straßen zu pfeifen.
Monstern ist es in Urbana verboten, das Stadtgebiet zu betreten.
INDIANA:
In Spades ist es verboten, Konservendosen aufzuschießen, wenn man den Büchsenöffner vergessen hat.
Theaterbesuchern in Gary ist vier Stunden vor einem Theaterbesuch der Verzehr von Knoblauch untersagt.
Es ist verboten, im Flughafen von Bicknell Eiscreme mit einer Gabel zu essen.
IOWA:
In Cedar Rapids ist es verboten, Fremde zu küssen.
KALIFORNIEN:
Wer in Kalifornien eine Mausefalle aufstellt, benötigt eine Jagdlizenz.
In Baldwin Park verstößt das Fahradfahren in einem Swimmingpool gegen das Gesetz.
Es ist illegal, Kinder am Überspringen von Pfützen zu hindern.
Schnurrbartträgern ist es in Eureka nicht erlaubt, eine Frau zu küssen.
In Cupertino ist es illegal, gut hörbar rückwärts im Hexadezimalsystem zu zählen.
KANSAS:
In Wichita sind Filme, in denen jemand K.O. geschlagen wird, illegal.
Alle Fußgänger, welche nachts einen Highway überqueren, müssen ein Schlußlicht tragen.
In Wichita wird die Mißhandlung eines Mannes durch seine Schwiegermutter nicht als Scheidungsgrund anerkannt.
Durch Gesetzesbeschluß gilt in Kansas jeder Mann oder jede Frau so lange als nüchtern, bis er oder sie nicht mehr aufrecht stehen kann.
KENTUCKY:
Nur Frauen, die mit einem Knüppel bewaffnet oder von zwei Polizeibeamten begleitet werden, dürfen sich im Badeanzug einem Highway nähern. Dieses Gesetz tritt nicht in Kraft, wenn die Frau entweder weniger als 90 Pfund oder mehr als 200 Pfund wiegt oder wenn es sich um ein weibliches Pferd handeln sollte.
Ohne Begleitung seiner Frau darf in Kentucky kein Mann einen Hut käuflich erwerben.
LOUISIANA:
In New Orleans müssen Feuerwehrautos auch dann bei Rotlicht halten, wenn sie auf dem Weg zu einem Brand sind.
MAINE:
Es ist illegal, mit herunterhängenden Schnürsenkeln öffentliche Straßen zu betreten.
MARYLAND:
Ein Kuss darf nicht länger als eine Sekunde dauern.
Baltimore untersagt das Mitbringen von Löwen ins Kino. Außerdem ist es verboten, Waschbecken zu säubern, egal wie dreckig sie auch sind. Ebenso ist das Werfen von Heuballen aus dem zweiten Stock eines Gebäudes untersagt.
In der Großstadt Montgomery darf man den Regenschirm nicht auf offener Straße aufspannen. Das verängstigt nämlich Pferde.
In Ocean City ist es verboten, während des Schwimmens im Meer zu essen.


Ich überleg grad, was das beste sinnlose Gesetz ist. Ich find Baltimore und die Waschbecken ja zu geil... ;D


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 879

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Mai 2015, 18:47

Frag mich allerdings auch grade, wie einige dieser Gesetze ihren Ursprung hatten. Die Präzedenzfälle müssen ziemlich kurios gewesen sein in manchen Fällen. xD


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



kym

glmpf

Beiträge: 2 959

Wohnort: NRW

Beruf: Lautmaler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Mai 2015, 18:47

"Es ist ausdrücklich verboten Forellen zu fischen, während man auf einer Giraffe sitzt." *lol*
Im Wesen von Beobachtung - seiner wahren Bedeutung - gibt es kein Denken; da gibt es kein Zentrum eines "ichs", das "dich" anschaut
Krishnamurti

4

Sonntag, 19. Juli 2015, 21:08

Es ist illegal, Kinder am Überspringen von Pfützen zu hindern.

..obwohl das ja schon wieder gut ist. :icon_biggrin:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher