Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das NOA-Haus. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shesha

Starseed

  • »Shesha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Februar 2014, 14:34

der schleichende Tod des Internets

ich mache mir schon seit geraumer Zeit so meine Gedanken über die stattfindende Entwicklung innerhalb des Netzes. Es kommt mir so vor, als würde es immer mehr Beschränkungen geben, die wachsende Kommerzialisierung und die ganze Geschichte mit dem Ausspionieren seitens von Geheimdiensten, Unternehmen, Krimminellen etc. machen das Internet gefühlt irgendwie kaputt. Dazu passt auch diese Meldung hier:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ar…hlen.html{/url]
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Leirr

Choose: Justice or Virtue

Beiträge: 141

Wohnort: Bremen

Beruf: Unsichtbarer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Februar 2014, 15:12

Ich denke über kurz oder lang wird es dazu führen, dass die meisten Leute permanent mit irgendwelchen VPNs uterwegs sind um überhaupt noh auf Seiten wie YT zugreifen zu können :<
Niemand will ein Ding sein.

Shesha

Starseed

  • »Shesha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Februar 2014, 22:13

so ungefähr ... *nickt* ...

gerade gelesen: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/a…r-a-951717.html ... da wurden Router "geentert" und IP-Telefone drauf eingerichtet ... anschließend für tausende von Euro darüber telefoniert.

Neulich habe ich einen Beitrag gesehen, da wurde berichtet, das ein Kühlschrank, Smart-TV´s und änliches gehackt wurden. Das war dann wohl so eine Art Haushaltsgeräte- bzw. Unterhaltungselektronik- Botnetz ... Sachen gibt´s ... ein Kühlschrank der heimlich Spam E-mails verschickt ... das muss man sich mal vorstellen ...

*such* ... ah, ich habe einen Artikel hierzu gefunden: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/kuehl…e-a-944030.html
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

4

Donnerstag, 6. Februar 2014, 07:18

Gnaaaaah ich will das alles nich.....*ohren zuhalt und laut sing*

VPNs sind btw. auch nicht sicher. Dadurch sind z.B. schon einige Anonymous Leute aufgeflogen, weil die VPN Betreiber von den Geheimdiensten unter Druck gesetzt wurden und denen dann daraufhin Infos gegeben haben. Man müsste halt höchstens selber nen VPN Server betreiben, aber wer kann das schon?

Ach das is doch alles zum Brechen. *internet umarm und festhalt*
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Leirr

Choose: Justice or Virtue

Beiträge: 141

Wohnort: Bremen

Beruf: Unsichtbarer

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Februar 2014, 14:45

Das mit der Sciherheit meine ich gar nicht, mehr so in Richtung so tun als ob man aus einem anderem Land zugreift.

Ich benutze zum Beispiel welche um YT Videos sehen zu können, ohne mich mit dem GEMA-Schwachsinn befassen zu müssen :^)

Edit: Spam Mail aus dem Gemüsefach hören sich übrigens bezaubernd an l0l
Niemand will ein Ding sein.

Shesha

Starseed

  • »Shesha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Wohnort: 25 lightyears away

Beruf: Transformer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:50

was mir bei all dem bewusst wird, ist, das ich als "Endbenutzer" der verschiedenen technischen Gerätschaften eigentlich viel zu wenig über deren Funktionsweise bescheid weiß. Ich müsste selbst im Grunde viel mehr Hintergrundwissen besitzen um mich zumindest halbwegs vor dem Mißbrauch durch Dritte schützen zu können.
Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

7

Donnerstag, 6. Februar 2014, 20:54

Ja, da sagst du was, Shesha.......*seufz*
I quickly realized that the only way to be happy as a human was to spend all of your time in the company of non-humans.

-Guy Mann

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen