Sie sind nicht angemeldet.

Mikael

Legal Assassin

  • »Mikael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 963

Wohnort: Andromeda

Beruf: Masterchief

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. April 2018, 17:14

Kurz zum Thema Selbst-Löschung:
Nope, wollte ich tatsächlich nie. Aus dem Grund, weil das hier ein Gesprächsforum war mit vielen zum Teil sehr wichtigen und "intimen" Unterhaltungen, die wohl temporär auch zu emotionalen (Über)reaktionen von Usern geführt haben. Sprich: Streitigkeiten etc. Ich wollte damals als Admin hier zumindest die Gespräche erhalten und nicht, wie in dem Rapidboard zuvor, plötzlich Topics haben, die komplett sinnentleert sind, weil ihre Inhalte fehlen - und das einfach aus Kurzschlussreaktionen heraus.

Wenn jemand wirklich gehen wollte, hab ich natürlich niemanden aufgehalten - wer wäre ich denn? Und auch dort gab es dann immer die Möglichkeit, komplett alles mitzulöschen. Und ist auch oft genug passiert.

Was deine Frage zu psi betrifft: Ich weiß das gar nicht mehr, wenn ich ehrlich bin... ich bin mir recht sicher, dass sie einfach um Löschung bat und ich diesem Wunsch nachgekommen bin. Ist ja nicht so, dass ich mich querstelle. Die Option gab es immer.

Seitdem es hier die "Zimmer" gibt, hat jeder dafür übrigens komplette Löschrechte. Das heißt, jeder kann/konnte jederzeit alles, was er dort verfasst, ausradieren. Ich wollte nur nie, dass das Dinge betrifft, die mir heilig und wichtig sind. Schätze, das hat einfach auch mit meinem Sicherheitsbedürfnis zu tun... ich komm nicht gut klar mit Sachen, die "einfach verschwinden". Ich wollte immer etwas Größeres bauen. Und ich wollte nicht, dass mir das jemand zerschießt - dazu misstraue ich den Menschen wohl zu sehr. Dafür war mir das einfach so lange Zeit zu wichtig.

Aber das zu analysieren gehört jetzt nicht hierher.
In den fast 20 Jahren (krass lang ürigens) von NOA hat sich eigentlich nie jemand beschwert, wie ich das alles hier gehandhabt habe. Zumindest konnten die meisten Dinge geklärt werden und alles war gut. Und ich habe Reisende nie aufgehalten.

... ein bisschen fühlt sich das alles grade an, als würde ich etwas längst Totes begraben, um das ich nie wirklich richtig getrauert habe, weil autsch.... </3


Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt.



22

Freitag, 27. April 2018, 05:14

Mika, danke für deine Erklärungen, das ergibt Sinn für mich.
Passt nur dummerweise nicht zu den neuen Datenschutzbestimmungen. :icon_nosmile: